Frage von francisedler, 133

Geschichtes Hausaufgabe Versailler Vertrag?

Moin, ich habe 4 Fragen aufbekommen und bin der Meinung hier wird mir schnell geholfen. Fragen: - Wer hat den Versailler Vertrag unterzeichnet? - Wo wurde der Versailler Vertrag unterzeichnet? - Warum wurde der Vertrag geschrieben? - Was hat der Vertrag mit dem 2. Weltkrieg zu tun?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 51



Wer hat den Versailler Vertrag unterzeichnet?


Die Unterzeichner waren: Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, USA, dann Belgien, Bolivien, Brasilien, Kuba, Ecuador, Griechenland, Guatemala, Haiti, Hedschas, Honduras, Liberia, Nicaragua, Panama, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen (Jugoslawien), Siam, Tschechoslowakei, Uruguay - und zuletzt auch Deutschland.


Wo wurde der Versailler Vertrag unterzeichnet?

Na, diese Frage gibt die Antwort schon selbst!  :-))


Warum wurde der Vertrag geschrieben?

Weil der Erste Weltkrieg beendet war und wieder Frieden einkehren sollte.


Was hat der Vertrag mit dem 2. Weltkrieg zu tun?

Der Vertrag selbst hatte mit dem Zweiten Weltkrieg direkt nichts zu tun. Indirekt diente er den Nazis als Propaganda, um die demokratischen Parteien der Weimarer Republik zu bekämpfen und Hitler an die Macht zu bringen.

MfG

Arnold



Antwort
von LukDill02, 30

Unterzeichnet: praktisch von der halben Welt

Ort: VERSAILLER Vertrag》Versailles (F)

Der Vertrag war der Friedensvertrag vom ersten Weltkrieg. Und rief auch den Völkerbund ins Leben.

Der Versailler Vertrag hat A.Hitler genutzt um gegen Frankreich zu hetzen. DE wollte auch mehr Soldaten um sich gegen die Nachbarn zu schützen (die Reichswehr war auf 100.000 Mann beschränkt). 》Wäre der Vertrag nicht so hart für DE gewesen, wer weiß ob A.Hitler jemals Diktator des Reiches geworden wäre.

Antwort
von DorObbl, 61

Den Versailler Vertrag haben die Siegermächte (Frankreich, Großbritannien und Frankreich) mit dem Deutschen Reich abgeschlossen.

Er wurde in Versailles, also bei Paris in Frankreich unterzeichnet.

Der Vertrag war der offizielle Friedensvertrag zwischen oben genannten Parteien.

Der Versailler Vertrag war in Deutschland nicht beliebt, da Deutschland sehr viele Gebiete abtreten musste und viele Reparationszahlungen aufgebrummt bekommen hat. So wurde er beispielsweise von Hitler genutzt, um gegen Frankreich zu hetzen (siehe Revanchismus).

Kommentar von BVB2003 ,

._.

Antwort
von ThomasAral, 31

wer:
Zu den Unterzeichnern gehörten neben Deutschland die Vereinigten Staaten (USA), das Vereinigte Königreich, Frankreich, Italien, Japan sowie Belgien, Bolivien, Brasilien, Kuba, Ecuador, Griechenland, Guatemala, Haiti, Hedschas, Honduras, Liberia, Nicaragua, Panama, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, Siam, die Tschechoslowakei und Uruguay. Deutschlands Unterzeichner war =
Robert Leinert, Carl Melchior, Johannes Giesberts, Ulrich von Brockdorf-Rantzau, Otto Landsberg, Walter Schücking.  Rantzau als parteiloser Außenminister der Weimarer Republik und der Rest Kabinet Scheidemann (SPD) später Bürgermeister von Kassel.

wo: spiegelsaal des schlosses von versailles, einen Vorort von Paris

warum: deutschland forderte waffenstillstand beim 1. WK, weil die militärs fürchteten die aliierten brechen durch (als die Verstärkung aus den USA kam)

was 2WK: Hitlers Partei wurde gewählt, weil sie die Versailler Vertragsbedingungen nicht länger erfüllen wollte und bewuss auf Konfrontation mit den Nutzniesern des Vertrags ging ... also Krieg war eingeplant.


Kommentar von ThomasAral ,

sorry, das Kabinett Scheidemann war zwar angereist und hat entscheident an den verhandlungen vor der unterzeichnung mitgewirkt ... aber hat sich dann geweigert zu unterzeichnen.  Es kam dann der frisch gebackene neue Außenminister und der neue Verkehrsminister von Deutschland die eigentlich darüber keine Ahnung hatten und haben einfach so unterzeichnet --- weil sie ja sonst genau wie Scheidemann weg von der Regierung gewesen wären.

Antwort
von Ikanos, 45

Der Vertrag wurde unterzeichnet von:Italien, Usa, Deutschland, England

Er wurde in Frankreich unterzeichnet

Er wurde 1818-1819 unterzeichnet

Er hat die Deutschen in ihren ausübungen erstmal gehindert aber der Versailler Vertrag hatte später NICHTS mehr zu sagen

Hoffe konnte dir helfen

MFG Ikanos

Kommentar von BVB2003 ,

._.

Antwort
von ChanChanx3, 42

Hey :)
Also ich bin mir nicht ganz sicher, müsste allerdings richtig sein.

Wer hat den Versailler Vertrag unterzeichnet?
- Er wurde von den 32 alliierten Ländern und dem Deutschen Reich unterzeichnet, am 28.6.1919

Wo wurde der Versaller Vertrag unterzeichnet?
- Wie der Name das schon andeutet, wurde er im Schloss Versailles(Frankreich) unterzeichnet :)

Warum wurde der Vertrag geschrieben?
- Da er ein Friedensvertrag war/ ist, beendete er somit den 1. Weltkrieg 

Ich hoffe das hilft weiter und das es so richtig ist :)

LG ChaChanx3 ^^

Kommentar von BVB2003 ,

._.

Antwort
von missduffy, 34

Wer hat den Versailler Vertrag unterzeichnet?
Hermann Müller (SPD) und Verkehrsminister Johannes Bell 

Wo wurde der Versailler Vertrag unterzeichnet?
In der Spiegelgalerie desSchlosses von Versailles


Die anderen beiden Fragen schaffst du sicher alleine, bisschen Köpfchen anstrengen ;)







Kommentar von earnest ,

Für ALLE Fragen gilt: Da muss der Fragesteller nicht einmal das Köpfchen allzusehr anstrengen; da reicht die schnelle Netzrecherche.

Aber es ist halt einfacher, hier zu fragen ...

Antwort
von TT1006, 5

1. Der Papst und der Bürgermeister von Duschanbe.

2. In Mexiko City.

3. Um die Zeitmaschine zu erfinden.

4. Der Versailler Vertrg beendete den Zweiten Weltkrieg.

Achtung, die oberen vier Antworten sind ironisch gemeint!!!

Ich finde es sehr schade, das viele hier die offensichtlichsten Fragen stellen, weil sie zu faul sind, ihre Hausaufgaben zu machen. Wie auch schon earnest bemerkt hat, sind die Antworten auf alle vier Fragen leicht zu finden - ok, wenigstens der ersten drei. Bei der vierten Frage muss man mal ein kleines bisschen selber nachdenken.

Aber hier mal ein paar kleine Hilfestellungen (auch wenn die Antorten ja schon oft genug hier genannt wurden):

1. Wer war denn am ersten Weltkrieg so alles beteiligt?

2. An dem Ort, nachdem er benannt wurde.

3. Was stand denn so drinnen (ihr werdet für die HA sicher eine Quelle bekommen haben)? Oder auch: Welches historische Ereignis hatte die Welt und vorallem Europa denn dir Jahre zuvor maßgeblich (zum schlechten) geprägt?

4. Hier muss man wie gesagt tatsächlich mal selbst nachdenken (oder auf gutefrage.net eine Frage stellen -.-). Wie schon einige hier geschrieben haben, wurden die strengen Regelungen zur Propaganda genutzt. Ich pers finde es auch sehr interessant, wie der Versailler Vertrag immer weiter aufgeweicht wurde, da es zeigt, wie sehr Hitler die anderen europäischen Staaten (allen voran GB) im Griff hatte. GB war bereit, über viele Verletzungen des VV hinwegzusehen (und sogar einen Vertrag mit D einzugehen, der gegen den VV verstieß), nur um um jeden Preis den Frieden in Europa zu wahren. Tja, worin das endete wissen wir ja alle ...

Antwort
von earnest, 10

ALLE deine Fragen lassen sich schon mit Hilfe des entsprechenden Wiki-Artikels beantworten.

Kommentar von LukDill02 ,

unnötig

Kommentar von earnest ,

Nöh. 

Ganz im Gegenteil: Hilfe zur Selbsthilfe. Vom Vorsagen lernt der Fragesteller nichts. 

Darf ich mich bei dir für den anonymen Runterpfeil bedanken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community