Frage von deinemudda237u, 34

Geschichte: Nationalsozialismus 1943 Hilfe?

Hallo liebe Community, da ich einen längeren Zeitraum nicht in der Schule war, brauche ich etwas Hilfe im Fach. Wir haben heute im Unterricht das fünfte (Veröffentlicht: 27. Jan. 1943) und das sechste Flugblatt (veröffentlicht: Mitte Feb. 1943) der "weißen Rose" bekommen und sollen nun den historischen Kontext dazu erläutern. Allerdings, da das meine erste Geschichtsstunde seit langem ist, habe ich keine Ahnung, was zu dieser Zeit in Deutschland los war und im Geschichtsbuch und im Internet finde ich nur schwer verständliche Texte. Kann jemand von euch mit weiterhelfen? Danke schon einmal im voraus!

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 5

Ich würde dir empfehlen, dieses nicht allzu umfangreiche Heft zu lesen (man kann es leider noch nicht als PDF-Datei kostenlos herunterladen, aber im Internet lesen), dann bist du, was Zusammenhänge angeht, gut gerüstet:

http://www.bpb.de/izpb/10367/deutscher-widerstand-1933-1945

Zum Widerstand der "Weißen Rose" findest du Informationen hier:

http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/dossier-nationalsozialismus/395...

MfG

Arnold

Antwort
von Hegemon, 6

Der Geschichtliche Kontext zu diesen beiden Flugblättern sind einerseits die Massenerschiessungen von Juden an der Ostfront durch die Einsatzgruppen (= Hauptursache des Widerstands der W.R.) sowie die sich deutlich abzeichnende Niederlage der Deutschen Wehrmacht (Schlacht um Stalingrad).

http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/weisse-rose/61008/die-flugblaet...

Antwort
von XL3yed, 4

Schwer zu sagen was da genau war, aber um 43/44 wendete sich das Kriegsgeschehen zu Ungunsten Deutschlands, könntest schauen wie die militärische Lage war und demnach urteilen, ob der Krieg eventuell schon nach einer Niederlage aussah und die widerstandsgruppen somit darüber aufklären wollten.

Antwort
von Unknownss, 13

Wahrscheinlich macht ihr gerad Wiederstandsgruppen im dritten reich.
Google mal. Da gab es einige. Wollten Hitler stürzen. Und zu dieser Zeit hatDeutschland herbe verluste hinnehmen müssen. Wurden immer weiter zurückgedrängt.
Merk dir bzw. das ist meine meinung:
der wiederstand wurde erst größer und mehrals es nicht mehr gut lief für deutschland und die bevölkerung unzufrrieden war mit der situation. Als es gut lief gab es halt wiederstandsgruppen aber sie häuften sich erst bei den verlusten des 2wk

Antwort
von Aushilfsbuddha, 10

Zur Weißen Rose gibt's ein paar gute Spielfilme. 

Wenn du nicht weißt, was in den 1940er Jahren in Deutschland los war, dann hast du offenbar mehr als nur ein paar Geschichtsstunden verpasst. Und zu diesem Thema gibt's im Netz auch nicht nur schwer verständliche Texte. Mach's dir nicht so einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten