Frage von Lenzioma5000, 31

Geschichte - Ideen?

Viele aus meiner Klasse schreiben gerade eine Geschichte. Jetzt hab ich auch Lust dazu. Problem bei mir ist, dass mir kein Thema einfällt. Hat jemand so grobe Ideen? Wäre sehr dankbar!

mfG Lenzioma5000

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LucyNyuFan, 21

Ich kenne das Gefühl sehr gut. Ich hatte auch Lust eine Geschichte zu schreiben, mir ist aber nichts eingefallen. 

Meine Antwort (auf die ich selbst eher aus versehen gestoßen bin):

Fanfictions

Schreib die Geschichte deiner Lieblingsserie/Lieblingsfilme etc. um, so wie du es gern gehabt hättest. Da du dort schon die Charaktere hast ist es meist deutlich einfacher auf Ideen zu kommen und sie auszuführen. 

Noch dazu kannst du sie veröffentlichen, z.B. auf Fanfiktion.de oder Wattpad etc. und bekommst Kritik bzw. vielleicht sogar eine Fanbase für deine Geschichten. Allerdings würde ich mit kleinen Kurzgeschichten anfangen, die nicht über mehrere Kapitel gehen, da man da ziemlich schnell das Interesse als Autor verlieren kann. 

Ansonsten kannst du ja auf Google einfach auf den Random Button drücken, bis du was interessantes findest, über das du schreiben könntest. 

Oder du könntest dir Inspiration aus deinem Alltag suchen. Z.B. könntest du Freunde oder auch komplett fremde Leute beobachten und dir eine Geschichte zu ihnen überlegen. 

Der nette Typ neben dir im Bus/Zug könnte in Wirklichkeit ein Serienmörder sein etc. (Ist jetzt etwas übertrieben, aber ich denke man versteht, was ich damit zeigen wollte ;) )

Ich  hoffe ich konnte dir helfen :) 

Kommentar von Lenzioma5000 ,

Super Idee! Das werde ich machen. 

Antwort
von Jerne79, 17

Du hast keine Ideen und willst vermutlich vor allem deshalb schreiben, weil es momentan viele um dich herum tun. Kennst du den Spruch "Um ein tadelloses Mitglied einer Herde zu sein, muss man vor allem eines sein, ein Schaf"?

Statt jetzt der Herde hinterherzutraben, überleg dir doch, wie du kreativ sein kannst in einem Bereich, zu dem dir auch etwas einfällt. Zeichnen, Malen, Musizieren, Basteln, Nähen, Stricken, Häkeln... Da kannst du dann auch Vorlagen oder Mustern folgen. Beim Schreiben sollte man nunmal eigene Ideen haben.

Alternativ würde ich dir als Thema "Gruppenzwang" vorschlagen. ;)

Antwort
von Lumpazi77, 26

Titel:

Beruf - muss das sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten