Geschenktes Auto ummelden/versichern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

13 Jahre altes Auto, von dem es auf deutschen Straßen wohl extrem viel anzutreffen sind und dementsprechend viele Schäden reguliert werden. dazu noch eine sehr hohe SF-Klasse.

Ja, das ist teuer.

Tipp: wende dich an deinen Versicherungsmenschen. Der soll dir günstige Möglichkeiten (auf wen läuft das Auto, evtl. SF-Tausch,...) aufzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
17.08.2016, 15:03

Die Höhe des Haftpflichtbeitrages hängt praktisch nicht vom Alter des Autos ab und nur seeeehr indirekt mit der Verbreitung.

Wen überhaupt, befinden sich gerade in den untersten, billigsten Typklassen stark überproportional super alte Autos.

Also müsste das wennschon heißen "Erst 13 Jahre altes Auto..."

0

Nach zwei Jahren ohne Schaden solltest du SF2 haben. Je nach Typklasse ist das durchaus normal. Auch der versicherungsgünstigste Golf V ist schon in Typklase 15. Ohne SF würdest du bereits dafür über 1600 Euro im Jahr latzen.

http://www.autoampel.de/treffer?golf-v_2x9x903e74x43a3fe31921a4

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1_20iehymlICky8_S5_qmKeHIwwBYk7PaPTkmuRLISNo/edit#gid=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?