Frage von Cyrekon, 167

Habt ihr eine Geschenkidee für meine Freundin?

Guten Morgen zusammen,

ich habe eine Bitte, ich hab Schwierigkeiten ein Geschenk für meine Freundin zu finden.

Zu ihr: Sie ist Veganer (ich Vegetarier), sie hört Metal (Our Last Night / Eluveitie usw.), sie liebt Hunde, wirklich! Wir sind beide im Tierschutzverein tätig, sie steht auf gutes essen und sie interessiert sich für Psychologie (sowohl beim Hund als auch beim Mensch).

Ich habe bereits nach Tickets für ein Konzert gesucht, leider Touren die meisten nächstes Jahr nicht in Deutschland, was anderes in Richtung Musik fällt mir nicht wirklich ein.

Ich würd auch gern was in Richtung Tierschutz schenken, etwas wo man selbst tätig sein kann, finde aber nicht wirklich was praktisches.

Essen, muss ich gestehen, hab ich mich noch nicht umgeschaut und Gedanken gemacht, fiel mir beim Schreiben ein….^^

Bin über jede Hilfe Dankbar!!! Preislich setz ich keine Grenze, was das Konto hergibt steht für die Hübsche zur Verfügung!

Danke nochmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EmptyCages, 40

Hast ja bereits hilfreiche und schöne Vorschläge bekommen...

Vielleicht ein veganes Kochbuch, z. B. "La Veganista" von Nicole Just,

Eine Mitgliedschaft erstmal für ein Jahr bei z. B. "Animals Angels", "Die "Tierbefreier", "Animal Equals" oder einer Organisation für Straßenhunde und -katzen im Süden oder Osteuropa,

mag deine Süße Parfüms ? Soweit ich weiss, ist "Alien" von Thierry Mugler vegan und tierversuchsfrei (kenne leider nicht ihre Geschmacksrichtung), aber der Duft ist toll...

Schau hierzu auch mal auf den Blog "Blanc et Noir" von "Erbse"

Mag sie Tattoos ? Falls ja, schenk ihr einen Gutschein in einem veganen Tattooshop,

ein Wochenendausflug nach Friesland mit Besuch des "Hofs Butenland" (Kuhaltersheim) wäre vielleicht auch was (dort kann man auch Tierpatenschaften übernehmen,

den "Antitierbenutzungshof" unterstützen mit einer Patenschaft (die können jede erdenkliche Unterstützung gebrauchen)

oder lade sie ein in ein fantastisches veganes Restaurant, z. B. ins "Max Pett" in München mit Übernachtung in einem schnuckeligen Hotel,

Städtetrip nach Berlin - DER Stadt schlechthin für Veganer und Vegetarier mit unglaublich vielen veganen Lokalen, Restaurants, Büdchen, Imbissen, veganen Läden und auch Hotels...

Wirst bestimmt das Richtige finden, schließlich kennst du dein Goldstück am besten... Schöne Feiertage - lasst`s euch gutgehen... ! :)

Kommentar von Cyrekon ,

Wow! Richtig coole Vorschläge! Ich glaube du hast uns gerade nach Berlin geschickt und/oder ihr ein Tattoo verschafft! :D

Witziger weise waren wir letzten Monat in München und haben dort das Max Pett besucht, war sehr gut! ;D

Tausend Dank, ich denke ich bekomm da ,dank euren Tipps, schon was gebacken!! :)

Dir / Euch auch schöne Feiertage!

Kommentar von EmptyCages ,

Danke - gern geschehen... Viel Spaß euch zweien, ich glaub, ihr habt euch gesucht und gefunden...:)

Kommentar von EmptyCages ,

Dankeschön für den Stern...:)

Kommentar von nussmauserich ,

Kochbücher sind echt nicht schlecht. Witzig ist auch dieses vegane Koch-Malbuch https://www.amazon.de/Veganes-Koch-Malbuch-illustrierte-vegane-Rezepte/dp/154077...

Antwort
von kami1a, 10

Hallo! Gute Antwort von Emtycage  - ist alles drin. 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln. (Mahadma Gandhi)
Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von EmptyCages ,

Danke, kami...:)

Antwort
von Virgilia, 15

Ihr könntet auch im In- oder Ausland vor Ort ein wenig helfen und es zusätzlich mit einem Kurzurlaub verbinden :) 

Der Verein "Deutschland sagt Nein zum Tiermorden" hat zum Beispiel in Giurgiu  (Rumänien) ein Tierheim übernommen und da kann man freiwillig helfen. Um in der Wohnung des Vereins übernachten zu können, muss man allerdings, soweit ich weiß, Mitglied sein. Sowas bieten bestimmt auch andere Vereine an :)

Antwort
von KlecksKeks, 67

Wenn euch Tierschutz sehr wichtig ist, wäre eine Tierpatenschaft nicht verkehrt.

Bei Büchern wäre ich vorsichtig. Da müsstest du zuerst in Erfahrung bringen, welche sie schon hat - und zwar so, dass sie es nicht merkt, sonst ist es ja keine Überraschung mehr. :) Alternativ kannst du ihr auch einen Gutschein für einen Bücherkauf schenken, wenn du weißt, wo sie diese kauft - wenn sie überhaupt Bücher liest.

Wenn es ein Geschenk für euch als Paar sein soll, dann schenke ihr ein Essen in einem, guten veganen Restaurant (Entweder vom Buffet oder von der Karte, je nachdem was sie isst / mag, wie die Auswahl in dem Restaurant ist und was du ausgeben möchtest oder kannst.) oder ein einem Café (Bieten auch Frühstücksbuffets an, wenn sie gern und ausgiebig frühstückt.).

Je nachdem wo man wohnt hat man es als Veganer/in nicht so einfach, wenn man auswärts essen möchte (vor allem Backwaren) und muss eventuell etwas weiter fahren. Wenn das bei euch in der Gegend der Fall ist, wäre so ein Gutschein vielleicht eine Option. :)

Kommentar von Cyrekon ,

Hey, danke für die ausführliche Antwort!! :)

Die Tierpatenschaft find ich an sich eine gute Idee, jedoch wär mir was greifbares irgendwie lieber.

Ja, ein Buch wäre gut, zumindest als Teilgeschenk, und ja, irgendwie muss ich in Erfahrung bringen was schon an Literatur da ist..

Essen bei uns in der Gegend ist sehr schwierig, allgemein im tiefen Süden...:D Wir fahren an jedem 1. Sonntag im Monat zum Vegan-Brunch nach Karlsruhe, bei dem die Besucher selbst was zu essen mit bringen, sehr cooles Konzept!

Ausserdem grasen wir soviel Vegane Restaurant ab wie es geht, ich esse, wenn die Möglichkeit besteht auch vegan :) (als Tipp, My Heart Beats Vegan in Karlsruhe!) Aber nach nem Essen werd ich aufjedenfall ausschau halten, evtl. ein Kochkurs fällt mir spontan ein.

Danke nochmal für deine Vorschläge! :)

Kommentar von KlecksKeks ,

Bitte. :)

Ein Kochkurs ist natürlich auch eine gute Idee. Du müsstest nur beachten wieviel Kocherfahrung sie schon hat. Wenn sie schon lange vegan lebt, dann wird sie Vieles schon kennen (Es müsste dann schon etwas Aufwendigeres / Besonderes sein.), wenn sie noch nicht so lange vegan lebt, dann bekommt sie die Möglichkeit so neue Rezepte und Produkte kennenlernen, die sie vorher vielleicht nicht kannte und nie ausprobiert hätte (Ist beim Vegan Brunch, wo jeder etwas mitbringt, ja auch ähnlich.).

Du solltest dann aber vielleicht auch bei dem Kochkurs mitmachen. Nicht, dass sie dieses Geschenk falsch interpretiert, wenn sie allein hin soll ("Du kannst nicht kochen. Hier lernst du wie es richtig geht."). ;)

Antwort
von DCKLFMBL, 57

eine Patenschaft für einen Hund! z.B Hier : http://paradies-fuer-tiere.com, die Organisation Fährt auch mit denen die eine Patenschaft haben dort hin, das man sich den Hund für den man Spendet auch angucken kann ;)

(sind Seriös!)

Antwort
von Russpelzx3, 73

Klingt fast so, als wärst du der Bruder meiner Freundes, das passt alles xD

Liest sie vielleicht? Dann ein Buch. Aber ein Gutschein für ein romantisches Diner find ich auch ziemlich gut.

Kommentar von Cyrekon ,

Solang mein Bruder keine Freundin hat von der ich nichts weiß, kann ich das ausschließen....^^

Antwort
von brandon, 20

Wie wäre es mit einem besonderen Besuch im Zoo mit einem Blick hinter die Kulissen beim Lieblingstier?

LG

Antwort
von BrutalAberWahr, 59

Du könntest ihr ein Buch über Tier/Hundepsychologie schenken zum Beispiel:)

Antwort
von MiraAnui, 51

Ne Patenschaft für einen Hund im Ausland.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das bringt Folgekosten mit sich. wenn sie also unter 18 ist darf sie das nicht annehmen

Antwort
von Methusalem969, 77

wir haben mal eine Panda-Patenschaft für ne Freundin übernommen, für nen Panda aus China :)
die hat sich riesig gefreut und kriegt regelmäßig Fotos etc.
so was kann man auch im lokalen Zoo machen, wenn euch das lieber wäre

Kommentar von Cyrekon ,

Panda-Patenschaft hört sich cool an, sie fährt sogar n Panda :D.

Kommentar von AppleTea ,

Allerdings will man als Veganer keinen Zoo unterstützen

Kommentar von Cyrekon ,

will man sicher nicht, würd ich auch selbst nicht wollen. :)

Antwort
von Herb3472, 70

Schenk ihr was Ausgefallenes! Wie wär's mit einer Sternschnuppe? (gibt's z.B. bei Amazon)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Findet aber nicht jeder gut.

Kommentar von Herb3472 ,

Hab' ich was davon geschrieben, dass das jeder gut finden muss? Niemand findet Alles gut, Dein Kommentar ist also völlig übrflüssig :-(

Kommentar von Cyrekon ,

Sehr interessant, das habe ich noch nie gehört...ist aufjedenfall mal was anderes, gefällt mir :)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ist es nicht. Denn wenn sie sich nicht für Sterne etc interessiert, könnte sie es nicht so toll finden.

Kommentar von Herb3472 ,

Ist es nicht. Denn wenn sie sich nicht für Sterne etc interessiert, könnte sie es nicht so toll finden.

@Russpelzx3: Was bist denn Du für ein komischer Miesmacher? Soweit wird Cyrekon ja wohl sein, dass er weiß, womit er seiner Freundin eine Freude machen kann und womit nicht! Dafür braucht er sicherlich nicht Deine Kommentare dazu!

Außerdem muss man sich nicht unbedingt für Sterne interessieren, um sich über eine kleine Sternschnuppe zu freuen. Man braucht lediglich eine kleine romantische Ader, die Dir aber ja leider vollständig zu fehlen scheint!

Antwort
von Omnivore08, 20

Ein Wochenende auf dem Bauernhof.

Da könnt ihr den Bauern ein wenig unter die Hand greifen, damit er die Tierschutzgesetze einhält

Kommentar von EmptyCages ,

Ja, lass es raus ! Hoffentlich geht`s dir danach immer ein wenig besser...:):)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community