Geschenke Gastfamilie Rumänien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Süßigkeiten auf jeden Fall ... besonders Schokolade, das mögen sie. Ich rate euch auf jeden Fall eine Menge Lebensmittel mitzunehmen (haltbares wie Salami oder Gouda); die einheimische Küche ist - sagen wir's mal freundlich - eine Herausforderung. Und die Preise fand ich unverschämt hoch für so ein unterentwickeltes Land, wo Löhne eigentlich sehr niedrig sind. Die meisten Menschen sind zwar freundlich aber Kriminalität ist schon ein Problem. Wenn möglich das Auto irgendwo in einer Garage nachts parken, am Straßenrand wie bei uns ist das ein großes Risiko, gerade wenn die merken es ist aus dem Westen; in einer Stadt ist das Risiko sicher höher als in einem Dorf. Außerdem, wenn die kein deutsch sprechen kann's schwierig werden mit der Verständigung, denn mit englisch kommt man nicht sehr weit.

Viel Spaß dennoch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labertasche01
11.08.2016, 20:02

Danke für die Tipps. Das mit dem Auto haben wir auch schon gehört , deshalb fahren wir mit dem Zug. Und da wir zu dritt sind kann auch immer einer auf das Gepäck achten. Ich bin da eh sehr misstrauisch.
Mit den Lebensmitteln muss ich mir noch überlegen was ich mitnehme. Vielen Dank.

0

Hmmm, schwer zu sagen.

Meine Gedanken dazu:

Vielleicht schläft die Brieffreundin ohne Schlafanzug?

Vielleicht ist es nicht gut der Mutter zu empfehlen das sie sich schminken soll?

Einen Maßkrug finde ich richtig einfallslos und eher passend für japanische Touris ...

Schal geht für Mädels immer, kann man also verschenken :)

Ich weis natürlich nicht wie wohlhabend die Familie ist, aber Rumänien ist ja nicht unbedingt Mitteleuropa.

Vielleicht lieber ein schönes Briefpapier? Oder statt dem Schlafanzug nen Bademantel? (gut, trägt auch nicht jeder ... ) oder so Badeperlen? Vielleicht gibts was, was dort sehr teuer ist und hier günstiger zu bekommen?

Statt Schminke eher Pflegeprodukte, Bodylotion, Cremes etc? Das ist nicht ganz so speziell und man trifft eher den Geschmack der breiten Maße ...

Statt Maßkrug und Bier ?  hmmm,  bei nem Handwerker ein schönes Werkzeug, bei nem Koch was für die Küche oder für den Grill. Schwer zu sagen wenn man keine Hobbies etc kennt.

Was man mit rüber nehmen darf weis ich leider auch nicht. Da würd ich mich aber gut informieren, nicht das du an der Grenze das Zeug als "Maut" abtreten kannst ... lieber nen 50er extra mitnehmen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labertasche01
10.08.2016, 22:56

Erst mal danke für die Antwort.
Mit Kosmetik meinte ich nicht nur Schminke sondern auch Pflegeprodukte. Bodylotion, Cremes, Duschgel u.ä. Das ist dort teuer.  
Wir hatten dieses Jahr Besuch aus Amerika und der hätte für einen Maßkrug Kleidung zurück gelassen. Das ist halt typisch Bayern.
Meine Tochter skypt manchmal mit ihrer Brieffreundin und hat sie schon im Schlafanzug gesehen😉 deshalb die Idee.
Ich weiß Amis stehen auf Kinderprodukte. Und Gummibärchen.
Eine Freundin aus Sri lanka liebt Früchtetee.
Aber was bekommt man nicht in Rumänien? Das ist mein Problem.    

0
bring doch etwas typisches aus deiner heimat mit,darüber freut sich  jeder :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von labertasche01
10.08.2016, 22:58

Mach ich doch schon. Der Maßkrug. Aber was noch?  Wir fahren 2 Tage da kann ich ja kein Sauerkraut oder Weißwürste mitnehmen. 😉
Aber danke.  

1
Kommentar von labertasche01
11.08.2016, 00:20

Danke. An eine Einladung zum Essen dachten wir auch schon. Gute Idee.  

0

Was möchtest Du wissen?