Frage von Xarachen, 18

Geschenk zur geburt. hat jemamd schöne Ideen?

Ich werde planungsmässig nächste Woche Tante und überlege nun nach einem schönen Geschenk zur Geburt. Es gibt viele schöne einzigartige Sachen aber die sind meist mit Namen oder ähnlich und diesen weiß ich ja noch nicht. Hat noch jemand eine schöne idee??

Antwort
von Realisti, 11

Ich würde ein symbolische Teil kaufen. Das könnte z. B. ein hochwertiges Spielzeug oder Kuscheltier sein. Ein Babyalbum in dem Platz ist für Andenken kommt auch immer gut. Hoffentlich hat sie noch keines.

https://www.amazon.de/Wie-sch%C3%B6n-bist-Deine-ersten/dp/B00R3I64LG/ref=sr_1_7?...

Dann gäbe es ein kleines Flachgeschenk dazu.

Antwort
von maikaefer77, 6

Also was ich zur Geburt meines Babys toll fand: Eine süße Kuscheldecke. Die haben wir auch total oft benutzt. Zum Drauflegen, zum Zudecken... Eine Kuscheltier-Spieluhr. Ein Rasselkuscheltier. Ein Babybuch, in das man alles zur Erinnerung einträgt (erstes Lächeln, erster Zahn...).

Strampler evtl mit passender Mütze/ passendem Body (Am besten nicht in der kleinsten Größe, sondern so 68 oder 74. Für die ersten Größen haben die Eltern meist schon genug und die Kleinen wachsen ganz schnell raus.)

Ein Kaputzenhandtuch. Ein hübsches Traubenkernkissen (kann bei Bauchweh helfen).

Und immer gut sind Drogerie-Gutscheine für Windeln.




Antwort
von Failea, 8

Wenn du was selber machen willst: Vielleicht eine größere flauschige Patchwork (Krabbel-)Decke. Motiv, Farbe und Stoff kannst du ja dann frei wählen.

Ansonsten, was nur als Gutschein gehen würde im Augenblick, was ich aber richtig klasse finde: Es gibt eine Künstlerin, die näht Stofftiere nach Vorlage von Kinderzeichnungen.  Alternativ kannst du vielleicht auch schon selbst ein Unikat-Kinder-Stofftier designen, dass dann die Künstlerin umsetzt und es den Eltern jetzt schon geben. 

https://www.ellapaul.de

Antwort
von eostre, 13

Kommt auf dein Budget und die Eltern an.  

Das beste Geschenk,  was ich je bekam War ein Tripp trapp.

Toll fand ich auch ein Tragetuch mit Gutschein für die trageberatung. 

Drogeriegutscheine sind Gold wert! 

Kleidung würde ich nur nach Absprache schenken, gerade an Anfang hat man davon meist genug.  Wenn,  dann sind wickelbodys unheimlich praktisch. 

Kuscheltiere finde ich persönlich genauso unpraktisch wie Schnuller und Flaschen, dass braucht nicht jeder und bei der Vielfalt an Angeboten ist es nicht einfach das richtige zu schenken. 

Sind die Eltern in den gratis babyclubs angemeldet bekommen sie Viel Kleinkram nebenbei, dass kann man dann auch lassen. 

Babyalben sind beim ersten Kind süß,  besser ist aber ein ringordner, da passen Zeitung mit geburtsanzeige und später kleine Kunstwerke besser rein. 

Ein babybay ist auch toll,  wenn die Eltern das mögen. 

Kommentar von nanamouskouri ,

Gutschein für Trageberatung ist ein super Tipp! Grad am Wochenende habe ich wieder gedacht, dass ich ein viel entspannteres Leben (und Rücken) gehabt hätte, wenn ich nicht immer gedacht hätte, ich weiß schon wie das geht und die Manduca natürlich nicht richtig angelegt hatte :/


Kommentar von dancefloor55 ,

Die idee ist gut - allerdings sollte man vorher abklären wie die Mutter zum Thema Tragetuch steht.

Einige schwören darauf - andere verteufeln das Ding.

Wenn die Mutter kein Tragetuch verwenden will, ist der Gutschein natürlich keine gute Idee.

Kommentar von nanamouskouri ,

Trageberatung gibt es auch für Tragen - die fühlen sich dann vielleicht nicht ganz so öko an ;)

Kommentar von eostre ,

Richtig.  Deswegen schrieb ich ja,  dass es auch auf die Eltern ankommt. 

Antwort
von Goldmarie1988, 6

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Kleidung / Gutscheine sehr Sinnvoll sind. Die berühmte Windeltorte war eher schön als hilfreich denn nicht jeder benutzt die gleiche Windelmarke... Außerdem habe ich ein Babytagebuch mit vorgefertigten Fragen bekommen wo ich alle "Erfolge" eintragen kann - ein sehr schönes Geschenk :) kann man im Internet bestellen

Antwort
von dancefloor55, 5

Wie wärs mit einem Gutschein für ein Babyfotoshooting? Die kleinen wachsen gerade in den ersten Wochen extrem viel und es ist nacher eine echt süße Erinnerung, wenn man die kleinen so sieht.

Antwort
von Mysterious1404, 5

Süße kleine Schühchen, die kann man immer gebrauchen. Oder ein schönes lautes Spielzeug (Rassel etc.) oder für Mädchen ein schönes Kleidchen. Wird das Kind getauft? Dann gäbe es da doch die Taufsachen. 

Antwort
von optimisto, 6

Hallo

also ich fand mal ganz toll als Geschenk ein schönes Kinderbuch "Der liebe
Gott wohnt bei uns im Apfelbaum" und ......dazu einen kleinen setzling ,
ein kleines - echtes !!!! -apfelbäumchen zum einpflanzen....fand ich supersüss. weil da später
nach jahren das kind einen apfel pflücken kann und weiss. den baum hab ich von
der mammi , der oma, taufaptin etc. geschenkt bekommen ..und  das gemeinsame inbuddeln ist ohnehin ein tolles event !!!!!

liebe grüsse

Antwort
von DrHannibaLecter, 5

Ein Kuscheltier - Old but Gold. Wir haben eines schon seit 22 Jahren(!) natürlich liegt es jetzt ganz ganz unten im Schrank :D Trotzdem gut .

Antwort
von Nashota, 5

Ein Tagebuch, in das deine Schwester oder dein Bruder als Elternteil Gedanken und Gefühle aufschreiben können.

Du kannst dem Baby eine Widmung auf die erste Seite schreiben.

Antwort
von sweetblueeyes84, 5

Wirst du eine Nichte oder einen Neffen bekommen?

Antwort
von Kasumix, 5

Das was sie definitiv brauchen werden, Windeln.

Alles andere ist lieb, bekommen sie aber sicher von allen Seiten.

Antwort
von bastidunkel, 4

Ein großes Paket Pampers oder einen Gutschein aus einem Kinder-Klamottenladen.

Kommentar von Wootbuerger ,

in der tat sinnvoll und wird wohl von den eltern dankend angenommen!

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

Das wäre zumindest praktisch.

Antwort
von MrRomanticGuy, 4

Es war einmal das Leben DVD Collection kaufen, damit das Baby später mal was gutes im Fernsehen sieht. ^^

Antwort
von ingwer16, 4

Taufring / Münze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten