Frage von Maeuschen56, 42

Geschenk zu Taufe eines "fremden" Kindes?

Hallo, 

Mein Freund und ich sind jetzt seit 3 Monaten zusammen. Seine Familie habe ich noch nicht kennen gelernt. Jetzt hat er mich zur Taufe seines neffen eingeladen. Da ich die Familie ja noch nicht kenne, was kann ich für ein Geschenk bzw. Mitbringsel machen? 

LG

Antwort
von KatrinNKS, 13

Als "Neue" musst du wirklich nicht viel mitbringen, würde ich denken. Die Eltern werden das sicherlich verstehen. Ansonsten finde ich ja den www.geschenkbaum.de total schön als Taufgeschenk. Der kostet aber eben auch 59 ,-€. Ist halt vielleicht dann doch etwas viel. Das wird jeder verstehen, dass du nur etwas Kleines dazu gibst :)

Antwort
von CocoKiki2, 33

geld. und dann spielst du die geheimnisvolle reiche fremde.

Antwort
von diePest, 21

Eine Kleinigkeit reicht da voll hin ...bis 10 Euro denke ich reicht das.

Wie alt ist das Kind? 

Kommentar von Maeuschen56 ,

4 Monate 

Kommentar von diePest ,

Kuscheltier.. ein kleines Spielzeug .. vielleicht findest du für wenig Geld ein Kinderbesteck .. eine hübsche "Schnabeltasse" .. oder ein Fotoalbum für die Bilder von der Taufe. 

Antwort
von spiegli, 21

schenk eine glückwunschkarte mit geld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten