Frage von GabbyKing, 142

Geschenk für Züchterin beim zweiten Besuch?

Hallo zusammen,

Diese Woche gehen wir das zweite mal zu unserer Australian Shepherd Züchterin.
Wir waren schon einmal da und sie war sehr freundlich und hat gleich Kuchen, Kaffee und Getränke angeboten.
Wir gehen dann in zwei Wochen nochmal hin und eine Woche später holen wir den Welpen ab.
Wir wollen beim Abholen auf jeden Fall was schenken, aber überlegen ob wir ihr nicht schon bei diesem Besuch was mitbringen sollen was denkt ihr ?
Und was könnte man ihr schenken ?

Danke schonmal für alle Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukaUndShiba, 81

Was hälst du von selbst gemachten Hunde Leckerlies? 

Kommentar von dsupper ,

Das finde ich eine super Idee, da würde ich mich als Züchterin sehr freuen.

Kommentar von GabbyKing ,

Könntest du mir ein Rezept empfehlen ?
Aber sie Barft also müsste dazu passen :)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Könntest du noch ne halbe Stunde oder etwas länger warten? Ich hätte glaube ich ein gutes Video Rezept, müsste es aber erst suchen.... wenn ich denn finde 'xD

Kommentar von friesennarr ,

Dann trockne Hühnerbrust im Ofen - das sind dann Barfleckerlie.

Kommentar von GabbyKing ,

Ok ja klar kein Problem wär super wenn das finden würdest :)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Schau mal ob dir das Rezept zusagt ^^ 

https://m.youtube.com/watch?v=riujujzPsPo

Kommentar von GabbyKing ,

Vielen Dank hört sich gut an :)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Es wäre nun nichts was ich oft und dauerhaft geben würde aber als kleine nette Geste ist es ganz gut :3

Und meine Hündin fand es auch super :D Dabei ist sie sonst immer so mäcklig....

Kommentar von GabbyKing ,

War eine tolle Idee und meine Züchterin und die Hunde waren begeistert :)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Freut mich.

Und danke für den Stern :D

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 27

Nö - würde ich nicht machen. Es sollte selbstverständlich sein, das man die Hunde mehrfach besucht, da brauchts m.M.n. nicht mehr als ein Danke.

Ihr werdet ja schließlich den Hund beim Abholen bezahlen, oder nicht?

Schenkt ihr jedem Möbelhändler, Autohändler oder anderen Verkäufern etwas für gute Betreuung?

Daraus erübrigt sich das Geschenk. Wenn es den unbedingt sein muß wäre vermutlich ein kleines Sträußchen oder eine Pralinenpackung o.k.

Meine Züchterin wäre bestimmt verlegen gewesen, wenn ich ihr ein Geschenk gemacht hätte.

Antwort
von Goodnight, 66

Gute Idee! Wir haben immer Kuchen  oder etwas für die Welpen zum Spielen mitgebracht.

Ach ja, die Bezugsperson soll sich ein Frotteetuch ins Bett legen und darauf schlafen. Das nehmt ihr dann mit zum Züchter, der es dann ins Welpenzimmer legt. Das Tuch nehmt ihr dann beim Abholen wieder mit. So fällt dem Welpen der Wechsel nicht so schwer.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 37

Ich habe meinem Züchter nie Geschenke mitgebracht. :-)

Kommentar von friesennarr ,

Dito - dachte schon nur ich bin so.

Kommentar von Berni74 ,

Wenn jeder Welpenkäufer bei jedem Besuch ein Geschenk mitbringen würde, müßte mein Züchter schon längst angebaut haben.

Das kann man später mal machen, ein schönes Fotobuch aus den ersten 5 Lebensjahren des Hundes oder so, aber beim Welpenbesuch halte ich Geschenke für übertrieben und unnötig.

Antwort
von MaschaTheDog, 83

Vielleicht ein schönes Halsband für die/den Hund(e) bzw. für einen der Hunde.:)

Wann du es gibst ist ja eigentlich egal.

Andere Sachen zum schenken:

Halstuch (für Hunde natürlich),Leine,Leckerlis (solange der/die Hund(e) keine Allergien haben),Raumdeko was mit Hunden zutun hat,eigentlich alles was es im Tierbedarfladen gibt :)

Antwort
von brandon, 46

Ein T-shirt mit dem Bild eines Australian Shephards und darunter steht

 “I  love my Australian Shepherd“.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community