Frage von albozzz, 13

Geschaffen oder geschafften?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 12

Es gibt "geschaffen" und "geschafft" - jedoch mit Bedeutungsunterschied.

Antwort
von Andracus, 13

Kommt auf den Kontext an.

Die geschaffenen Kunstwerke (im Sinne von kreiert, gemacht, erzeugt, erschaffen)

Die geschafften Arbeiter (im Sinne von erschöpft)

Antwort
von Mojoi, 7

Geschafft = erledigt, bewältigt

Geschaffen = generiert, erzeugt, erschaffen

Antwort
von Hoegaard, 8

Komisch, dass sich hier alle so sicher sind.

Gott hat die Welt geschaffen.

Um ihn herum saßen seine völlig geschafften Mitspieler.

Kommentar von KittyCat2909 ,

Nur hat Gott die Welt nicht geschaffen, sondern erschaffen. ;) (erschuf die Welt in...)

Kommentar von Hoegaard ,

Ach.

1. Mose 1, 31

Dann betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte, und es war sehr gut!

http://www.bibleserver.com/text/HFA/1.Mose1

Antwort
von Jersinia, 8

Es wurde geschafft.

oder

Es wurde geschaffen.

Aber gar nicht: Es wurde geschafften.

Antwort
von 13helofreak13, 7

geschaffen

Antwort
von conceptart, 9

Da ich nicht weiß, wie der ganze Satz lautet:

Geschafft: Wenn es durch eine Maßnahme erst geschafft (ermöglicht) werden kann.  Geschaffen: Wenn etwas hervorgebracht/ kreiert werden kann.

Ich tippe aber, du meinst geschaffen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community