Geschätzte Kosten für Unikate (Kleidung) aus speziellem Material?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, ohne konkrete Angaben, kann Dir keiner weiter helfen. Wolle oder Leinen? Für den Einsatz in einer Webereri musst Du tausende von Meter abnehmen, da die Ihre Webstühle nicht für drei Ballen Stoff umrüsten. Wo bekommst Du die Rohmaterialien her? Müssen die Kba oder Fair Trade sein? Entsprechen die dem Öko tex standard? Welche besonderen Ausrüstungen müssen anschließend auf die Stoffe? Wo willst Du fertigen lassen ? Ausland? Dann denk an Fracht, Dolmetscher, Einfuhrzoll, Eine Vertrauensperson vor Ort, damit alle läuft...Alles Dinge die mit in die Kallkulation einberechnet werden musst. Ich würde die Sache von der anderen Seite aufzäumen. Fang mit Prototypen an, werf diese auf den Markt und sieh an der Resonanz die Absatzmöglichkeit und bau dann das Unternehmen aus. Bis dahin hast Du bereits so viel Geld in die Hand nehmen müssen, dass ein weitermachen sich nach den Einnahmen richtet. Den Focus Auftrags-Weberei kannst Du ja im Auge behalten und weltweit weiterrecherchieren. Ich arbeite für einen Designer der für seine erste Kollektion 175.00€ Euro in die Hand genommen hat und noch lange nicht fest im Sattel sitzt, da Mode sehr schnelllebig ist und immer neue Ideen her müssen um hip zu bleiben. Falls es Dich Interessiert: www.chicane.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhoNose
29.03.2016, 08:04

Tausende von Meter, hm? Das habe ich befürchtet... es geht nämlich um keine Kollektion, sondern Einzelstücke 

0

Was möchtest Du wissen?