Frage von Jazzy030, 72

Geschäftsleiterhaftung, wie sieht es rechtlich aus?

Hey Leute,

Wie haftet ein Geschäftsleiter z.b einer GmbH ? Haftet er er irgendwie mit seinem Privatvermögen ? Oder haftet er gar nicht ?

Und was ist der eigebtliche Unterschied zwischen einem Geschäftsführer und Geschäftsleiter hinsichtlich der Haftung.

Danke euch

Antwort
von pilot350, 44

Der Geschäftsführer einer GmbH haftet mit seinem Privatvermögen für Sozialaversicherungsbeiträge so er diese nicht abgeführt hat. Er haftet auch gegenüber den Gesellschaftern falls die Kasse nicht stimmt mit seinem Privatvermögen. Ist er auch Gesellschafter der GmbH, also als geschäftsführender Gesellschafter, haftet er zusätzlich bis zur Höhe seiner Einlage in die GmbH.

Kommentar von Jazzy030 ,

Wie der Geschäftsführer haftet ist mir klar, die Frage war wie der Geschäftsleiter haftet ? Ob überhaupt und wie 

Kommentar von pilot350 ,

Der Geschäftsleiter, so er nicht als Geschäftsführer der GmbH eingetragen ist, haftet nur im Rahmen seines Arbeitsvertrages.

Kommentar von Jazzy030 ,

Ah ok. Danke 👍🏻

Antwort
von wurzlsepp668, 45

kommt drauf an ...

nicht jeder Geschäftsleiter einer GmbH ist Geschäftsführer.

wenn er / sie / es nicht Geschäftsführer ist, scheidet normalerweise die Haftung aus ...

Kommentar von Jazzy030 ,

D.h er haftet nur wenn er gleichzeitig auch Geschäftsführer ist. Wenn er jedoch durch den Geschäftsführer zum Geschäftsleiter gemacht wurde trifft ihn keine Haftung 

Antwort
von berndkleve, 23

Kommt drauf an, was man unter einem geschaeftsleiter versteht, rechtlich gibt es diesen begriff nicht.

Antwort
von chessmaster72, 17

Es gibt nur den "Geschäftsführer", vermutlich meinst du den. Hier ist das ganz gut erklärt, wie der haftet: http://www.firma.de/ratgeber/geschaeftsfuehrerhaftung-bei-der-gmbh/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community