Frage von ChrisEm, 42

Gesamtnote der Ausbildung im Arbeitgeberzeugis?

Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob es dem Arbeitgeber erlaubt ist die Gesamtnote der Ausbildung im Arbeitgeberzeugnis als Satz zu vermerken?

Dafür gibt es ja eigentlich extra das Schulzeugnis oder?

Gibt es einen Anspruch auf ein Zeugnis des Arbeitgebers, bei dem bloß das Verhalten steht und NICHT die Abschlussnote der Ausbildung? Danke euch für eure Antworten.

Antwort
von Carlystern, 26

Die Note steht nur imPrüfungszeugnis. Das Schulzeugnis sagt nichts darüber aus ob eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde.


Kommentar von ChrisEm ,

Bei mir steht Sie nämlich auch im Arbeitgeberzeugnis und ich möchte das nicht

Kommentar von Carlystern ,

Normalerweise darf sie da nicht drinnen stehen. Rauslöschen lassen! Das ist dein gutes Recht!

Kommentar von ChrisEm ,

gibt es einen Rechtsanspruch dies bezüglich?

Kommentar von Carlystern ,

Du kannst bestimmen was in deinem Zeugnis stehen darf und was nicht.

Kommentar von ChrisEm ,

ok danke

Kommentar von Nightstick ,

Ergänzung: Die Note dürfte nur auf ausdrücklichen Wunsch des Azubi´s ins Ausbildungszeugnis aufgenommen werden. Dies ergibt sich aus der gängigen Rechtsprechung.

Des Weiteren: Wenn so etwas schon gemacht wird, könnten noch andere Unrichtigkeiten / schlechte Formulierungen enthalten sein. Ich empfehle daher, das gesamte Zeugnis (anonymisert, jedoch vollständig!) hier zur Überprüfung einzustellen.

Kommentar von Carlystern ,

Ja genau auf ausdrücklichen Wunsch,welche hier nicht erfolgt ist.

Kommentar von ChrisEm ,

danke euch. Sehr nett :)

Kommentar von Carlystern ,

Bitte immer wieder gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community