Frage von Blackspell007, 21

Gesamtkosten und Bedingungen für eine Vogelspinne?

Also ich hab vor, mir demnächst eine Vogelspinne, besser gesagt eine Grammostola Rosea, zuzulegen. Jetzt wollte ich mal fragen wie viel die Spinne, das Terrarium usw insgesamt kosten. Außerdem, ob das mit der Heizung sehr problematisch wird, denn ich besitze bereits ein Aquarium und dieses saugt viel Strom und damit auch Geld. Da ich das Terrarium in meinem Zimmer "platzieren" will, weil dies der einzige ruhige Raum in der ganzen Wohnung ist und ich meine VS auch in Ruhe beobachten möchte, habe ich außerdem noch die sorge, dass das Terrarium nachts surrende Geräusche wegen der Heizung von sich gibt. Aus diesem Grund steht das ayuarium nämlich auch im Wohnzimmer. Und wie ist das mit dem Futter? Muss man dann immer kurz vor der Fütterung in die Zoohandlung fahren und das lebendfutter kaufen oder geht das einfacher? Danke schon mal für Antworten 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tonydi, 19

Aaalso...

Ich hoffe du hast dich; oder wirst dich noch fleißig einlesen.

Wenn du bei fb bist tritt einer vogelspinnen gruppe bei.. die helfen immer..

Wichtig sind halt die Haltungsbedingungen. Das A und O.

Hab ich richtig verstanden das in dem terra eine Heizung sein soll?

Wenn ja; muss nicht! Ich halte meine (30 an der Zahl) in einem separaten zimmer in dem die Heizung an ist. Ins terra muss keine.

Also; angenehme Zimmertemperatur reicht. Du kannst noch ein lichtkasten aufs terra stellen. Der gibt zusätzlich etwas wärme ab und man kann gut alles sehen.

Das ausgewachsene tier brauch mindestens die Größe 30x30x30.

Ich weiß ja nicht ab welcher Größe du die bekommst... ich empfehle sub-adult.

Kosten: bei ebay Kleinanzeigen kannst du oft günstig 30er würfel + technik schießen. Von 15 euro bis 35 alles dabei..

Futter: der Größe des tieres angemessen.. also nicht zuuu groß. Auf dem speiseplan stehen Heimchen (micro;klein;mittel;groß; je nachdem; Heuschrecken; schaben ; fliegen usw...

Schön wäre es wenn du dir eine "faunabox" ;ebenfalls günstig ranzukommen, für die futtertiere besorgst. Die sollten auch gefüttert werden. Leben so länger und gut genährte futtertiere sind gut für die spinne ^^

Wenn du mehr fragen hast.. frag :p

Kommentar von Blackspell007 ,

Danke erstmal für deine Antwort! 

Ich hab jetzt mal angefangen zu suchen und habe mehrere Terrarien-Angebote gefunden. Technik in wie fern ist denn eigentlich nötig? Ich habe jetzt gelesen dass man vor allem im Winter einen Lichtkasten, wie du auch schon erwähnt hast, oder eine nicht so starke Glühbirne am/im Terrarium anbringen kann/soll. 

Nur Blick ich da mit dem Futter noch nicht ganz durch. Heißt das, man muss die Heimchen seperat in einer box aufbewahren? Wie lange geht das überhaupt? 

Danke schon mal :)

Kommentar von Tonydi ,

also wie gesagt ist bei spinnenhaltung Lichttechnik nicht zwingen erforderlich.. aber kann halt.. UV -licht oder so brauchen spinnen übrigens nicht! INS terra sowieso NIE... bei keinem tier. immer ausserhalb anbringen.. naja.. das mit den futtertieren is so ne sache.. in den boxen in den du die kaufst leben die nicht so lange.. und die toten fangen oft an zu schimmeln. Deswegen packe ich die in eine größere Box.. wo ich auch gut füttern kann... am besten geht weizenkleie; möhrenschale und fischfutter^^ ähm . grade wenn du nur eine spinne hast sollte es in deinem Interesse sein; dass die futtertiere lange leben... da spinnen ja eh nicht soooo oft fressen sollten.. Zumindest nicht jeden tag.. Sonst kaufste immer ein Päckchen für 1.29 oder so und verfütterst nur n paar und der rest ist tot.. das wäre verschwendung...

Kommentar von Blackspell007 ,

Danke!😄

Hast mir sehr geholfen☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten