Gesamtgröße der Wohnung Wohnflächenanteil?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in deinem Mietvertrag eine Größe von 35 qm stehen hast, ist das auch deine Wohnfläche die du angeben kannst bzw. musst.

Entweder meinen die damit die Formel wie man die Wohnfläche berechnet (z.b. ein Balkon wird nur halb zur Wohnfläche gerechnet, oder bei Dachschrägen erst ab m ...) das wäre aber nicht deren Aufgabe so etwas zu prüfen. 

Oder wenn man in einer WG wohnen würde, dann dürfte man nur seinen Wohnflächenanteil angeben. 

Aber alles uninteressant, das was in deinem Mietvertrag steht kannst du angeben. Die ist die Basis des Mietverhältnisses und die Kosten die du zu zahlen hast.

Hoffe konnte dir damit helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo kannst du wenn es so im Mietvertrag steht. Es ist relevant was im Mietvertrag steht und in dem Fall nicht was die tatsächliche Größe der Wohnung ist. (Kommen kaum zum nachmessen) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markus1987
01.02.2016, 02:49

Also da steht nichts mit größenanganbe aber ich habe noch die auskunft wo die neue vermieterin an das JC schickte, da ist eben aufgeführt 35 qm

1

Noch ein bad und einen abstellraum, aber das wird ja nicht mitgerechnet.

Falsch. Zur Wohnfläche zählen alle Räume in der Wohnung. Und wenn vorhanden auch ein Teil des Balkons oder der Terrasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markus1987
01.02.2016, 09:35

Trotzdem habe ich nur die 35 qm

0
Kommentar von markus1987
01.02.2016, 09:35

Als Angabe

0