Frage von youtubemausi5, 92

Gerüchte gehen rum, was jetzt?

Ich bin 13 Jahre alt und in gehe in die 7. Klasse. Eine Freundin von mir (aus der 8.) hat mir gestern erzählt, dass dort rum erzählt wir das ich mich umbringen wolle. eigentlich machen mir solche Gerüchte nichts aus, nur mein Bruder wollte dies vor fast einem Jahr tun und ich bin immer noch sehr empfindlich mit diesem Thema. Ich will einfach nicht das sowas zum Beispiel bei meiner Mutter ankommt, da sie ja so eine Situation schon mit m einem Bruder hatte und sie dann wahrscheinlich zusammenbrechen würde... Ich habe auch überlegt morgen zu meinem Klassenlehrer zugehen, aber was sagt man in so einer Situation und vorallem kann er mir dabei helfen? ich habe ja nicht mal Namen von den Leuten!

Antwort
von Wuestenamazone, 38

Rede mit dem Lehrer aber ansonsten ignorier das einfach. Das war schon immer das Beste die Leute zum schweigen zu bringen

Kommentar von youtubemausi5 ,

Ja, nur was soll ich dem Lehrer sagen ?

Antwort
von chive, 50

Du solltest direkt zu deiner Mutter gehen und ihr von dem gerücht erzählen und ihr klar machen das das nicht stimmt. Weil lieber erfährt sie es von dir als von jemanden anders. Denn ein Gerücht verbreitet sich schnell und man kann nicht normalerweise nicht sagen wer es verbreitete hat. Hoffe ich konnte dir helfen LG chive

Kommentar von youtubemausi5 ,

dasist an sich ja auch das beste, nur schweigen wir in unserer Famlie über solche Sachen. Unsere Famlie ist einfach zu stolz für sowas! leider...

Kommentar von chive ,

Dann sollen sie einmal kurz ihren stolz beiseite schieben und dir zuhören. Ist ja eigentlich nichts schlimmes du willst ja nur was klar stellen.

Antwort
von Scorch1262, 51

Räum mit den Gerüchten auf. Jedes Mal, wenn du damit konfrontiert wirst, sagst du den Personen/der Person, dass da rein gar nichts dran ist und es auch nicht lustig sei, sowas in Umlauf zu setzen.

Anders wird man Gerüchte nun mal nicht los.

Kommentar von youtubemausi5 ,

nur das Gerücht ging schon letztesJehr rum und da hatten wir ein riesen Theater mit einer Lehrerin, ich will das nicht alles nochmal durchstehen. das letzte Jahr war echt mies...

Antwort
von Wonnepoppen, 26

Frag doch nochmal die Freundin, die weiß es vielleicht, oder wer es wissen könnte?

Ein Vertrauenslehrer könnte dir dann evtl. helfen?

Kommentar von youtubemausi5 ,

mein Klassenlehrer ist der Vertrauenslehrer der Schule xD

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community