Geruchsbelästigung durch Nachbarn (Starker Raucher)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und du bist sicher, dass es genau daran liegt? Ich bin selbst Nichtraucher, konnte aber noch niemals einen dermaßen starken Rauchgeruch wahrnehmen, der sämtliche Türen, Lüftungen etc. überwindet und von einer kleinen Zigarette kommen soll. Wäre da ein ganzer Rauchersaloon mit 10+ Rauchern OK, aber ein einziger Mensch der scheinbar in seiner Wohnung raucht und dessen Rauchreste (wenn die zu euch kommen sollten) scheinbar nicht mal mit Lüften in den Griff zu kriegen ist? Das ist nicht böse gemeint, aber besonders glaubwürdig klingt das nicht.

Du solltest an erster Stelle mal abklären, ob es wirklich davon stammt. Wenn ihr neu in der Wohnung seid kann auch ein rauchender Vormieter für Rückstände in eurer Wohnung gesorgt haben, die wiederum über Tag ausdünsten und natürlich in der Hauptzeit in der man zu Hause ist und selbst vermutlich dann auch gerade nicht lüftet am deutlichsten wahrzunehmen ist usw. da kann es viele Gründe geben, wenn das denn wirklich Rauchgeruch ist. Bei dem Weg den der Geruch da zurücklegen soll (der Nachbar wird ja nicht am Lüftungsschacht stehen und rein pusten) wäre ich auch skeptisch ob ihr ihn richtig zuordnet. Zumal das spannende ist, dass es offensichtlich durch eine nun nicht hermetisch abgeriegelte Haustür nicht im Treppenhaus riecht so lange er die Tür geschlossen hält, aber durch einen Schacht soll das alles so extrem rüber ziehen?

Schaut erst nochmal ob ihr richtig liegt und redet dann als erstes mit dem Nachbarn und das sachlich und vor allem ohne Vorwürfe. Der Nachbar macht nichts falsches in seiner Wohnung, denn da darf er durchaus rauchen und er wird wohl auch nicht geplant haben euch damit zu stören. Ihr solltet dann auch schon einen vorschlag parat haben, schließlich könnt ihr ihm nicht mitmal verbieten in seinen 4 Wänden zu rauchen. Ansonsten mal mit dem vermieter in Kontakt setzen (mit Absprache zum betroffenen Mieter, nicht einfach hinter dessen Rücken) ob der vielleicht im Bereich Dichtung das mal prüfen lassen kann bzw. ob etwas betreff des Schachts anders gemacht werden kann.

Da sollte euch aber auch bewusst sein, dass das für den Vermieter hohe Kosten sind die er nicht einfach auf Verdacht tragen kann und wird. Von daher bleiben die besagten Schritte erst einmal sicher die Quelle ermitteln und dann die Pferde scheu machen.
Wobei ich wirklich das Szenario anzweifel, bei der Beschreibung müsste der Nachbar doch schon in einer Nebelwolke sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindere die Miete wegen Gesundheits-schädlicher Abgase & Gestank (Raucher) ... Informiere den Vermieter aber vorher & setze eine Frist (Ultimatum) !

bis der Vermieter es behebt:

a) Vermieter dichtet ab

b) Vermieter entfernt den wandelnden Schornstein ( unverbesserlicher Raucher )

c) Vermieter bringt den Raucher irgendwie dazu auf Kautabak umzusteigen ( keine Geruchs- & Abgas- belastung) oder das Rauchen aufzugeben 

...

ansonsten musst du umziehen & hoffen, dass dieser Raucher sich mit seiner such so schnell wie möglich selber killt 

oder Überdruck ( wie ein einem Bio- / Viren- Labor ) erzeugen welche die Abgase zurück drückt zu Raucher ... ggf. Gestank beimischen, damit der wandelnde Schonstein (unverbesserlicher Raucher ) etwas von seiner "eigenen Medizin" kriegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
15.05.2016, 21:21

Edit:

Ich meine Bio- / Viren- Schutzanzug statt  Bio- / Viren- Labor

0

In der Wohnung zu rauchen ist schon erlaubt. Ich kann mir nicht vorstellen das es bis in deine Wohnung zieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
15.05.2016, 21:27

Ich kann mir nicht vorstellen das es bis in deine Wohnung zieht

Oh doch !

Gerade bei Altbauten, besonders bei Unsanierten Altbauten ! -> Löcher treffen auf Schornstein-Effekt ( wie bei der Kaprun-Katastrophe )

In der Wohnung zu rauchen ist schon erlaubt.

Auch gesundheitsschädliche Raucher-Abgase muss man handhaben wie Lärm & Strahlung -> ab einem Bestimmten Maß muss es ein "So geht es aber nicht" sein

0
Kommentar von feldengut
15.05.2016, 21:28

Das musst du doch beim anschauen der Wohnung gemerkt haben?

0