Gerötetes und leicht geschwollenes Augenlid?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du könntest entweder sofort einen Augenarzt aufsuchen oder aber Du besorgst Dir aus der Apotheke entzündungshemmende Augentropfen (z.B. Yxin) und zusätzlich für nachts eine Augensalbe (z.B. Bepanthen), damit das Auge gut befeuchtet wird.

Sollte das aber in zwei Tagen nicht deutlich besser sein, solltest Du auf jeden Fall zum Augenarzt gehen, damit Du antibiotische Augentropfen bekommst. Die sind nämlich verschreibungspflichtig.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast oder bekommst mit großer Wahrscheinlichkeit ein Gerstenkorn oder Hagelkorn.  Geh zum Augenarzt, lass dort eine Spülung machen und dir Augentropfen oder Augensalbe verschreiben. Der Unterschied zwischen Gerstenkorn und Hagelkorn ist das man ein Gerstenkorn auch wieder wegkriegen kann während man ein Hagelkorn meistens auf Dauer behält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst vielleicht ein Gerstenkorn. Der Arzt wird eine Salbe verschreiben.

Liebe Grüße!
Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du tun sollst?

Keine Zeit auf gutfrage verschwenden und zum Arzt fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Gerstenkorn. -> ab zum Arzt. Du bekommst Salbe und dann ist bald alles wieder gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ne Allergie sein. Das habe ich immer wegen den Pollen. Vielleicht kannst du ja mal zum Arzt gehen und nen Allergietest machen lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs wenn du einfach zum Arzt gehst? Anstatt das hier reinzuschreiben.

-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?