Frage von Sila5566,

gerissenes Geld :/ .. noch gültig ?

35 Euro ( also ein zwanziger ein zehner und ein fünfer Schein wurden in der waschmaschine gewaschen .. alles kann man noch erkennen aber die sind manche zur Hälfte und mamche in 3 Stücken gerissen .. Diese Nummer und so kann man alles lesen nichts vervärbt nur gerissen .. Kann ich jetzt damit normal bezahlen ? Und kann ich das in der Bank austauschen ?

Antwort von Rolf42,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Beschädigte Euro-Banknoten werden von der Bundesbank ersetzt.

http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Kerngeschaeftsfelder/Bargeld/Beschaedigte...

Antwort von altermann58,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Landesbanken "müssen" tauschen. Die normalen Banken aber nicht!

Kommentar von Rolf42,

Nein, die Landesbanken müssen das nicht.

Zuständig sind die Filialen der Bundesbank.

http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Kerngeschaeftsfelder/Bargeld/Beschaedigte...

Kommentar von Wasarai,

Du brauchst aber mindestens 51% des Scheins damit er getauscht wird .

Antwort von CaptainScheck,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kleinere Risse kann man theoretisch noch kleben....aber wenn die Scheine in der Mitte durchgerissen sind, würde ich damit nicht mehr bezahlen (werden wahrscheinlich nicht mehr angenommen) Du kannst die kaputten Scheine jedoch zu deiner Bank bringen...die können die Scheine umtauschen:)

Kommentar von Sila5566,

Ich hab ja alles zusammengeklebt haha :D Man kann alles erkennen zwei svheine sind halt zur hälfte gerissen und habs zusammengeklet und eins so drei.kleine stücke sind abgerissen aber ich habd sie zusammengeklebt ..

Antwort von VenilHD,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du brauchst 51% des geldscheins und dann gibt dir die bank einen neuen.

Antwort von sumessefui,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, kannst du in der Bank eintauschen, die schicken es dann an die Bundesbank und dann bekommst du Ersatz, eventuell auch direkt am Schalter, wenn es offensichtlich ist. Wichtig ist mehr als 50% des Scheins oder alle Einzelteile, sodass man die Komplett und Echtheit überprüfen kann - von einem Bankkaufmann.

Antwort von nizzle,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Bank sollte sowas normalerweise noch umtauschen. Eigentlich ist es so, dass du mindestens einen Teil des Scheines besitzen musst, der 50 % des Gesamtscheines ausmacht

Kommentar von Sila5566,

Ja da ist alles mit Tesa dran also zwei Scheine sind zur Hälfte gerissen und eins so 3 kleine Stückchen gerissen aber zusammengeklebt .. :/ haha

Kommentar von nizzle,

Geh' zu deiner Bank und frag nach. Ich denke mal, dass die so kulant sein werden und es umtauschen ;)

Kommentar von Sila5566,

Haha danke :D

Kommentar von nizzle,

Kauf dir bloß kein unnützes Zeug von dem wiedergewonnenen Geld :P

Antwort von thedeadlysheep,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn noch min 50 % (glaube ich das es soviel waren) erkennen kann dann kannst du es in jeder Bank eintauschen

Antwort von imager761,

Kann ich jetzt damit normal bezahlen ?

Nein.

Und kann ich das in der Bank austauschen ?

Möglich, den Service sollten Sie schon anbieten. Puzzle die Teile zusammen und gib sie ab, die die über eine Bundesbankfiliale eintauschen können.

Bei einer Direktbank oder übellaunigem Personal deiner Hausbank musst du das selbst machen: http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Bundesbank/Hauptverwaltung_und_Filialen/H...

G imager761

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten