Frage von TheFlowerx3, 20

Gerissene Mundwinkel :(?

Hi :) Ich habe jetzt seit langem das gleiche Problem, Ich hab fest angerissene Mundwinkel, als ich sie zum ersten mal hatte (vor 2 Monaten) dachte ich es geht weg, aber das ist nicht passiert, sie sind immer weiter gerissen und kaputt gegangen, mal war es auf der linken Seite dann auf der rechten. Ich hab schon alles ausbrobiert, Vaseline, Labello, Nivea, Honig, aber nix hilft, es sieht auch garnicht schön aus ://

kann mir da jemand helfen?

Antwort
von Miramar1234, 14

Es ist möglich,das Du unbeabsichtigt und nicht willentlich Deinen Mund weit öffnest.Hier musst du einmal genau darauf achten und mach Dein Umfeld drauf aufmerksam.Natürlich ist das eine reine Vermutung.Sollte diese zutreffen,müsstest Du das abstellen.Denn die Heilung der Mundschleimhaut ist nur möglich,wenn diese nicht immer strapaziert wird.An der Pflege liegt es also nicht alleine.Für möglich halte ich auch,sofern alles andere nicht weiterhilft,das Du eine Infektion an den Mundwinkeln bekommen hast,die mit einer spezifischen Salbe behandelt werden müßte.Ein Arztbesuch müsstest du mal machen hierzu.Beste Grüße,Gute Besserung

Antwort
von jsch1964, 8

Eingerissene Mundwinkel sind oft ein Anzeichen für Eisenmangel.

Geh mal zum Arzt und lass einen Labortest machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten