Geringwertiges Wirtschaftsgut Einkommensteuer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Suche mal bei Google unter "Wikipedia" und "geringwertiges Wirtschaftsgut". Dort wird das gut beschrieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass dieses sofort abgeschrieben werden kann zu 100% und nicht über die Nutzungsdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die GWG musst du nicht inventarisieren und abschreiben.

Es sind quasi "Verbrauchsgüter" die dein Betriebsergebnis im Anschaffungsjahr mindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
28.10.2016, 09:39

Ein GWG ist auch "quasi" kein Verbrauchsgut.

Es ist und bleibt Anlagevermögen.

Und nach § 6 Abs. 2 EStG brauchen nur GWG bis 15000 € nicht in ein besonderes Verzeichnis aufgenommen werden.

GWG mit Anschaffungs- oder Herstellungskosten von mehr als 150,00 € sind daher auch im Anlagevermögen zu erfassen.

1