Frage von Jogador, 27

Geringfügige Beschäftigung auf Eis legen?

Hallo, Leute Ich habe die Möglichkeit einen Ferienjob mit guter Bezahlung abzuleisten. Momentan bin ich geringfügig beschäftigt. Nun frage ich mich, da ich jetzt 1 1/2 Jahre meinen Minijob habe und ihn nicht wegen dieser 3 Monatigen Ferienjob-Beschäftigung kündigen möchte, gibt es da eine Möglichkeit den Minijob Vertrag "auf Eis zu legen"? Die Dame am Telefon sagte, dass das theoretisch ginge, aber ich habe bereits für Juli einen Dienstplan.

Habt ihr irgendwelche Ideen, da ich mir den Ferienjob nicht entgehen lassen möchte. Minijob und Ferienjob gleichzeitig ist laut jetzigen Dienstplan nicht machbar.

MfG

Antwort
von KeinName2606, 16

Tja, das wird kompliziert und wer sagt denn, dass der Arbeitgeber dich will wenn du solche Spielchen spielst? mach doch lieber Vollzeit in deinem Minijob im Sommer.

Kommentar von Jogador ,

Mein Chef kann mir keine Vollzeit anbieten, da diese Tätigkeit, die ich ausübe nur 450er machen :-)

Kommentar von KeinName2606 ,

Tja dann hast du Pech gehabt. Ich als Chef würde dich dann aber auch bald wieder  abwimmeln, wenn du ohnehin andere Dinge machen willst und nicht das was ich dir anbieten kann.

Antwort
von Ralfi1988, 17

Genau das gleiche Problem habe ich auch grade. Bei mir ging das leider auch nicht gut, daher musste ich für die (bei mir) 6 Wochen kündigen, und werde danach wieder beim alten Chef anfangen.

Du solltest schauen, ob deine Dienstanfragen von jemand anderem im Juli erledigt werden können.

Kommentar von Jogador ,

ja das habe ich mir auch überlegt, ich könnte meinen Dienst umverlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten