Frage von Celinaaxxx, 53

Geringere Strafe für werdenden Vater?

Hallo ihr lieben, Ich habe vor einen Monat erfahren das ich Schwanger bin. Doch der Vater des Kindes bzw mein Freund kam vor ein paar wochen in u-haft, im November ist der Gerichtstermin bei dem entschieden wird wie lange er in der jva bleiben muss. Dazu hab ich nun eine Frage: Bekommt er eine geringere Strafe weil er Vater wird oder spielt das überhaupt keine Rolle? Ich würde mich riesig um eine Antwort freuen, denn das ist wirklich wichtig für mich. Mit freundlichen Grüssen, Celinaaxxx

Antwort
von ThommyHilfiger, 44

Natürlich kann ggf. eine günstige Sozialprognose in das Urteil einfließen. Und auch eine besondere soziale Härte, z.B. wenn der Verlust des Arbeitsplatzes droht oder der Ernährer wegfällt. Bei Erwerbslosigkeit ist beides allerdings nicht gegeben.

Kommentar von Celinaaxxx ,

Er hatte eine Arbeit, wurde aber jetzt gekündigt da er eben in die U-haft musste.. Da ich selbst noch in der Ausbildung bin müsste ich diese abbrechen bzw in Mutterschutz gehen,  wo allerdings finanziell nicht ausreichen würde, denke ich. 

Antwort
von Gini1917, 45

Es wird eine Rolle spielen. 

Kommentar von Celinaaxxx ,

Bist du dir sicher oder vermutest du das nur? :/ 

Kommentar von Gini1917 ,

Es kommt auf das Alter an, weiterhin muss geschaut werden, welches Einkommen er euch zur Verfügung stellt....Das Gericht wird hier Abwägen. Ja ich bin mir sicher, 

Kommentar von Celinaaxxx ,

Danke, dass gibt mir auf jedenfall schon mal etwas Hoffnung. Er wird im Dezember 22 und sein einkommen lag immer zwischen 1.200 - 1.400 .. Ich müsste dadurch meine Ausbildung abrechen und in Mutterschutz gehen.. 

Kommentar von Gini1917 ,

Kleiner Tipp...niemals hier Alter oder Gehälter angeben. Es kommt weiterhin darauf an ober er Wiederholungstäter ist . Alles ist Verhandlungssache und es kommt auf einen guten Anwalt an. 

Kommentar von Celinaaxxx ,

Oh ok,  das merk ich mir. 

Vielen dank für deine Hilfe, ich hoffe es wirs sich alles zum besten wenden. 

Antwort
von Miesepriem, 49

Ich denke, das spielt keine Rolle. Das hätte er sich vorher überlegen müssen....

Antwort
von xXx8Kevin8xXx, 53

Wieso kam er in U-Haft? Wäre toll wenn du antwortest, bin gerade in einer ganz ähnlichen Situation. Wäre lieb :*

Kommentar von Celinaaxxx ,

Da er vor über einen Jahr in Schlägereien verwickelt war, also Körperverletzung dazu meistens betrunken. Er war jetzt auf Bewährung, doch diese wurde leider eben nicht "verlängert", deswegen musste er in Haft.. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten