Frage von Anyfail, 78

Geringe Framerate, während kein physisches Bauteil des PCs ausgelastet ist?

Kurz zur Info: Auch wenn sie nicht sichtbar sind, befinden sich vor mir knapp 1500 Entities, verbaut sind ein Intel i7 4790K, eine Geforce Gtx 960 (2gb), 8Gb RAM (davon 3 für Minecraft in Verwendung), Windows 10 - der Rest sollte nicht relevant sein. Wie aus dem Bild hervor geht habe ich eine sehr geringe Framerate, was bei einer so großen Menge an Entities durchaus vertretbar wäre - nur zeigt kein Wert eine Auslastung von über 50% an.

Jetzt wüsste ich gerne woran das liegen könnte - software- oder hardwarebedingt? Wenn es softwarebedingt ist, woran genau scheitert es?


Auf dem Bild sind das Minecraftfenster, sowie einige verschiedene Programme zur
Überwachung der Hardware zu sehen. Vermutlich ist es nötig heran zu zoomen, um alle Werte erkennen zu können, aber es sollte alles wichtige im Bild vorhanden sein. Sollte dennoch etwas fehlen könnt ihr es ja schreiben.

Antwort
von tobias231h, 46

Dein i7 4790k besitzt eine integrierte Grafikeinheit. Da deine Grafikkarte nur zu 6% ausgelastet wird, könnte es doch sein, dass dein PC die Grafikeinheit der CPU nutzt. Steckt dein HDMI-Kabel auch in der Grafikkarte?

Kommentar von Anyfail ,

Ein typischer Fehler, ich weiß, allerdings ist er mir glücklicher Weise nicht passiert :) Man sieht auch im Minecraftfenster, dass Minecraft die Nvidia-Graka verwendet - unter anderen Umständen währen die 6% nicht einmal so unwahrscheinlich, ich spiele mit zwischen 700-2000fps, allerdings sollte ich bei einer so geringen Framerate natürlich eine Auslastung von 100% haben solange nirgendwo sonst ein Engpass ist.

Kommentar von tobias231h ,

Sorry, hab ich übersehen. Vielleicht ist in Minecraft die Framerate-Limitierung angeschaltet (was aber trotzdem keine 2 FPS rechtfertigen sollte)? Oder hast du es schon mit Mods wie Optifine probiert?

Kommentar von Anyfail ,

Optifine hat wie zu erwarten war die Framerate ein wenig erhöht, das Problem allerdings nicht behoben, ABER es hat mir die Ursache des Problems aufgezeigt, da es mir zusätzlich noch die Option gegeben hat, mir den/das Lagometer anzeigen zu lassen :) Falls es dich genauer interessiert: https://en.wikipedia.org/wiki/Lagometer im Artikel sollte zu erkennen sein, wie dieses Problem zu Stande kommt. Und die Antwort ist: Softwarebedingt :D Danke für den Tipp mit Optifine ^^

Antwort
von FanatikaLP, 6

Achte auf die Kühlung , wenn alles zu heiß wird Takten sie teile sich herunter , beim CPU ist eine gute Wasserkühlung empfehlenswert und insgesamt vielleicht mehrere Gehäuselüftungen !!

Kommentar von Anyfail ,

Es stimmt schon, dass die Cpu-Themperatur ein wenig hoch ist und ich habe auch schon überlegt, den Cpulüfter auszutauschen, runtergetaktet wurde in diesem Fall allerdings nichts, das hab ich bereits überprüft. > Gehäuselüfter hab ich übrigens 5 :)

Antwort
von Manuel5679, 50

Versuch Minecraft mal mit Administrator auszuführen, sonst versuchs zu maximieren, also auch im Vollbildmodus zu spielen.

Kommentar von Anyfail ,

Beides zeigt keine Unterschiede, ich kann mir allerdings ehrlichgesagt auch nicht vorstellen, inwieweit das mein Problem hätte beheben sollen :) Trotzdem Danke

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für PC, 22

CPU zeigt doch 100% oder irre ich mich?

Kommentar von Anyfail ,

Die CPU zeigt ca. 30% je Core und so natürlich auch ca. 30% insgesamt an. Was so aussieht, als wäre es bei 100% sind Netzwerk und Datenträger, das liegt allerdings daran, dass die Einheit rechts von 0 - 10KB/s und 0-100KB/s geht, was nicht annähernd die Maximalleistung ist, die bei mehreren MB/s liegt.

Kommentar von Anyfail ,

Ah, nein, jetzt sehe ich was du meinst. Die 100% rechts bei den CPU-Graphen meint, dass der obere Kastenrand bei 100% liegt.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wo liest du denn diese 30%?

Kommentar von Anyfail ,

Schonmal einen Graphen ausgewertet? :D Von links nach rechts die vergangene Zeit, von unten nach oben die Leistung in % von 0 - 100 (wie die 100 am oberem Kästchenrand zeigt) und die Kurve zeigt eben die Werte an. Da die Kurve sich etwa im unterem Drittel des Kästchens befindet heißt das, dass die Auslastung bei etwa 30% ist. Des weiteren habe ich es auch noch mit Hilfe eines weiteren Programms überprüft, das nicht im Bild zu sehen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten