Frage von fragdoch95, 36

Gerichtsvollzieher Zettel da gelassen, es geht aber nicht um mich sondern ein Kumpel der mein c/o Nachname benutzt hat, wenn ich anrufe was wird passieren?

Also ein Kumpel hat 2 Monate bei mir gewohnt.

Ab und zu sind Pakete für ihn bei mir angekommen.

Aber es ist meine Wohnung und er hat nur ein Adresszusatzt also c/o benutzt.

Die Pakete kahmen bei mir an und ich habe sie angenommen.

Jetzt war gestern ein orangener Zettel mit einer benachrichtigung das ich nicht anzutreffen war und mich melden soll.

Wenn ich jetzt da anrufe, was soll ich da machen. Bzw was kommnt auf mich zu?

War das ein Gerichtsvollzieher?

Danke im voraus!

Antwort
von SiViHa72, 30

Ruf da an und erklär es genauso wie es ist. Hast Du die neue Adresse vom Kumpel? Dann teil die dort auch mit.

Kommentar von fragdoch95 ,

Ok danke

Antwort
von oki11, 19

Ruf da an uns sage, dass der Kumpel nicht mehr bei Dir wohnt und dann ist das ganze erledigt.

Antwort
von DirtyHarry85, 22

Ja, wohnt dein Kumpl noch bei dir oder ist der für dich Greifbar, dann sag es Ihm das er sich melden soll. Wenn nicht rufst du an und sagst das du damit nichts zu tun hast und erklärst die Situation. Gegebenenfalls gibst du die Anschrift deines Kumpls an.

Kommentar von fragdoch95 ,

Ja ok ich weiss zwar wo er wohnt, also was er mir gesagt hat, aber wir sind im Streit auseinander gegangen. Wer weiss ob die Adresse stimmt. Was dann?

Kommentar von DirtyHarry85 ,

Sag so wie es ist, oder willst du mit deinem "Vermögen" haften für das was er nicht bezahlt hat?

Hat dein Kumpl mit deinem Nachnamen bestellt oder irgend ein Adresszustz. wäre gut zu wissen wie er bestellt hat

Bsp:

fragdoch95 Mustermann

c/o kumpl

Musterstrasse 999

99999 Musterstadt

oder nur auf deinen namen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten