Frage von Fernandez47, 63

Gerichtsvollzieher was darf er was nicht?

Mein Bruder hat ein paar Schulden...da er bei uns angemeldet ist hat er einen Brief bekommen das sie die Wohnung räumen wollen das Haus gehört meinen Eltern, die Frage ist dürfen sie den gekauften Fernseher Laptops usw von uns (mir und meinen eltern , ohne bruder seine sachen ) mitnehmen? Wie ist das gesetzlich gesehen...

Danke im vorraus

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 20

Die Sachen Deines Bruders dürfen unter bestimmten Voraussetzungen gepfändet werden.

Komisch könnte dann rüberkommen  z.B. wenn ein Computer oder eine teuere Musikanlage in dem Zimmer von Deinem Bruder steht und man behauptet, es gehöre nicht ihm.

Antwort
von Aliha, 36

Wenn dein Bruder gepfändet werden soll, darf der Gerichtsvollzieher grundsätzlich nur Sachen pfänden, die im Eigentum deines Bruders stehen. Allerdings ist der Gerichtsvollzieher nicht verpflichtet, Eigentumsverhältnisse zu überprüfen und er wird in dem einen oder anderen Fall auch Sachen pfänden, die nicht im Eigentum des Schuldners stehen. Der Eigentümer kann in einem solchen Fall die gepfändeten Gegenstände durch eine "Drittwiederspruchsklage" zurückfordern. 

Antwort
von Nordstromboni, 34

die dürfen nur seine Sachen mitnehmen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten