Frage von durinable102, 100

Gerichtstermin verpasst, Haftbefehl?

hallo,

ich habe gestern ein gerichtstermin verpasst, und die beraterin vom jugendamt sagte mir das der richter einen haftbefehl ausgestellt hat. was hat das jetzt zu bedeuten ?

dass die polizei irgendwann bei mir vorbeischaut ?

die beraterin sagte mir ebenfalls das bereits ein neuer termin steht, heißt das dann das die polizei mich vor dem nächsten termin einfach abholt ?

Antwort
von Kickflip99, 32

Deine neue Frage wurde gelöscht, dann antworte ich mal hier: wenn es wirklich ein Haftbefehl nach § 230 II StPO ist dann wirst du bis zur Verhandlung festgesetzt. Ich empfehle dringend einen Strafverteidiger zurate zu ziehen.

Antwort
von gri1su, 60

Das bedeutet, dass die Polizei dich abholt und bis zum nächsten Termin festsetzt.

Dem Richter war wohl eine Zwangsvorführung am Tag des neuen Termins zu unsicher.

Antwort
von Katie27, 51

ich würde dazu Stellung beziehen welche Gründe die Ursache waren den Termin nicht wahrzunehmen. Das zumindest berücksichtigt wird das Sorge darum besteht. Ob und in welchem Rahmen kann ich nicht beurteilen, aber ich finde es allemal besser als so einen wichtigen Termin (aus welchem Grund auch immer) zu versäumen und das so stehen zu lassen, falls es um ein weitreichendes Urteil geht.


Antwort
von ich500, 57

Durch den Haftbefehl wirst du in Untersuchungshaft abgeführt werden. Also die Polizei wird dich schon Suchen. Auch zu deinen nächsten Gerichtstermin wirst du zwangsweise vorgeführt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten