Frage von Mitey, 30

Gerichtskosten Übernahme in anderer Stadt?

Meine Frage : jemand hat in einer anderen Stadt einen Gerichts Termin als Angeklagter. Lebt vom job Center daher kann er sich die Fahrkosten nicht leisten. wie ist das ja geregelt ?! Ps: es besteht nicht die Möglichkeit sich Geld zuleihen von Freunden oder Familie. Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von weissemaus66, 15

Er muß sich eben kümmern wie er zur Verhandlung kommt,  erscheint er nicht wird er Vorgeführt und das wird erst recht teuer. 

was anderes gibt es nicht, sorry

Antwort
von quopiam, 18

Als Zeuge bekommt man die Fahrtkosten erstattet, wenn man bei der Verhandlung war. Das wird mit einem Formular erledigt, das der Richter aushändigt und mit dem man zur Kasse geht und die Belege zeigt. Wie es als Beklagter oder Angeklagter ist, weiß ich nicht. Aber man kann ja beim Gericht mal fragen, z. B. telefonisch...Gruß, q.

Kommentar von Mitey ,

Danke für deine Antwort, aber ich fragte wie das ist wenn man Angeklagter ist. ?!

Kommentar von quopiam ,

Hoppla, Du warst schneller mit dem Kommentar als ich mit der Schreibe fertig war... sorry. *g* Gruß, q.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community