Frage von kajolcrazy, 40

Gerichtsbeschluss Türkei ich brauche juristische Hilfe!?

Hallo, Ich versuche es kurz zu fassen. Letztes Jahr im Urlaub in der Türkei ist es zwischen mir und meinem ex Freund eskaliert (er lebt in der Türkei) ich wurde von ihm und seiner Familie geschlagen, beleidigt und bedroht, dann bin ich zurück nach Deutschland gekehrt und hatte ein Trauma, und war teilweise geistesabwesend! Deshalb habe ich meine Ausbildung abgebrochen ich hatte eine extrem schlimme Zeit, Mittlerweile geht es mir besser! Nun habe ich ein Schreiben aus der Türkei also ein Gerichtsentschluss bekommen, dass ich mit denen die mich zusammen geschlagen haben MIT für SCHULDIG erklärt wurde, und zwar musste ich die Klage damals zurückziehen weil das unter der Familie geklärt worden ist, als ich dann hier war wollte ich auch keine Anzeige mal machen weil diese Sache mich einfach runter zieht ich möchte nichts mehr davon hören, jedoch hat die Staatsanwaltschaft es nicht fallen lassen. Ich weiß das ich im Recht stehen würde wenn ich mich verteidigt hätte, jedoch habe und hatte ich keine Kraft dafür! So muss ich und die Schuldigen die mich geschlagen haben eine Strafe an die Staatsanwaltschaft zahlen, Plus bekommen wir alle noch eine Bewährungsstrafe!? Ich hatte jedoch keinem was angetan wie kann ich bestraft werden? Ich bin deutsche Staatsbürgerin, weiß jemand was ich da tun kann? Gilt die Bewährungsstrafe auch in Deutschland? Mein Sachbearbeiter vom Job Center kennt meine Situation und hat mir Bewilligungsbedingungen gegeben damit ich vom Amtsgericht eine Befreiung für einen Anwalt bekommen, und er mich beraten kann, jedoch wollen die vom Amtsgericht mir keine Befreiung geben weil die sagen das man nur eine Befreiung bekommen kann, wenn es um ein gerichtliches Verfahren hier in Deutschland geht, jedoch nicht im Ausland! Kann mir da jemand einen Rat geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daoga, 14

Gegen den türkischen Gerichtsbeschluß mußt Du auf jeden Fall sofort Einspruch einlegen, egal ob mit Rechtsanwalt oder ohne, weil die vermutlich auch bestimmte einzuhaltende Fristen haben, und wenn die verschusselt werden, kommst Du aus der Sache nicht mehr heraus. Laß Dir vom Amtsgericht sagen, unter welchen Bedingungen Du eine Befreiung auch für ausländische Fälle erhalten kannst, denn solche gibt es bestimmt mehr als nur Deinen. Bei türkischen Behörden mußt Du grundsätzlich aufpassen, weil bei denen die türkischen Landsleute grundsätzlich im Recht sind, während man Ausländern (insbesondere Deutschen) sehr gern am Zeug flickt, auch wenn es völlig zu Unrecht ist. Türkisches Recht ist nicht gleich deutsches Recht.

Antwort
von Ifosil, 17

Bei sowas musst du dich am besten an einen Anwalt wenden, der sich mit dem türkischen Strafrecht auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten