Frage von mareiki, 75

Gerichte zum einfrieren?

Hallo ihr Lieben, ich habe gestern endlich einen Gefrierschrank bekommen :)

Jetzt bin ich voll im einfrierfieber & auf der Suche nach Rezepten & Sachen die man gut einfrieren kann. Ich habe Gestern schon Pizzateig gemacht und eingefroren, jetzt fällt mir aber leider nichts mehr ein was ich sonst noch so auf Vorrat einfrieren kann. So sachen wie Hackfleisch und so habe ich auch schon eingefroren. Ich bin nur auf der Suche nach Sachen die ich selber machen kann. ;)

Danke schonmal. ♥

Antwort
von beangato, 42

Ich friere so gut wie alles ein, wenn ich Reste habe (ausser Kartoffeln, die werden matschig).

Außerdem friere ich mein Brot in Scheiben ein, Butter, Wurst in Portionen, Käse, Obst, Petersilie usw.

Kommentar von mareiki ,

Wird der Käse nicht matschig wenn man ihn wieder auftaut? ;)

Aber wenn nicht werde ich es auf jeden Fall mal ausprobiern, denn so hält er sich ja länger und Käse kann ich immer gebrauchen :D

Kommentar von beangato ,

Ich meine natürlich Scheibenkäse.

Im folgenden Buch

http://www.zvab.com/Brigitte-Kochen-Einfrieren-Rudolph-Burgunde-Christa/45486329...

stehen tolle Rezepte - hab das selbst.

Antwort
von nachgefragt22, 43

Sehr lecker schmeckt die Asia Pfanne! Da gibt's so Tüten mit Asia Gemüse. Dazu dann Bratwürste... Dann gefrorenes Obst für Milchshakes (Erdbeeren etc), Eiscreme, Pommes...

Kommentar von mareiki ,

Ja das sind aber ja alles keine Sachen die ich selber machen kann sondern so kaufen muss und dann halt im Gefrierschrank lagere ;)
trotzdem danke

Antwort
von Eriiika, 18

Du kannst alle möglichen Eintöpfe einfieren. Z. B. auch Chili con Carne...

Pasta-Gerichte kann man auch gut vorbereiten, da man da auch alles in einen Topf packen kann!

Antwort
von ameier55, 41

Wir machen immer gerne Kartoffelgratins oder Lasagnen. Die frieren wir dann portionsweise ein. Das Rezept das wir nehmen ist das hier, meiner meinung nach das Beste: http://www.meincurry.de/kartoffelgratin-gratin-dauphinois

Antwort
von Goodnight, 16

Kuchen und Torten 

Ich koche öfters doppelte Mengen und friere eine Hälfte ein. Oft kaufe ich grosse Fleischstücke und friere Portionen ein.

Antwort
von tomatenmarkmark, 5

Ich koche am Wochenende oft extra mehr, um dann ein paar Portionen davon einfrieren zu können, die man dann unter der Woche mal schnell warm machen kann. Sehr praktisch! :)

Ziemlich gut eignen sich z.B. Reisgerichte, z.B. mit Gemüse/Soße, oder ähnliches mit anderen Getreidesorten, z.B. Couscous oder Quinoa. (So als Inspiration, habe am WE Quinoa mit gemischtem Gemüse in Kokosmilch gekocht, eingefroren und gestern Abend aufgetaut - hat super funktioniert).

Auch Nudel- und Kartoffelgerichte habe ich schon eingefroren, allerdings gehen da nur Sachen mit viel Soße, sonst funktioniert es nicht.

Have Fun! :P

Antwort
von RubberDuck1972, 19

Ich bin der Meinung, dass schön eingesoßte Gerichte besonders für´s Tiefkühlen geeignet sind:

- Chili

- Frikassee

- Gulasch

sie sind auch bestens zum Aufwärmen in der Mikrowelle geeignet.

Tipp fürs Tiefkühlen (auch und besonders Hackfleisch): Wenn du einen großen Tiefkühlbeutel verwendest, und das Tiefkühlgut sehr flach drückst, wird es schneller durch gefrieren und nachher auch schneller auftauen.

Antwort
von Chillkroete1994, 27

Hühnerfrikassse . Zumindest haben wir das sogut wie immer im Kühlfach.. auch wenn ich das Zeug nicht leiden kann xD

( vllt liegt es deshalb immer drin ) ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community