Frage von NiklasRi, 22

Gerichte die Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten nicht essen können?

hey leute, ich mache ein referat über das thema und wollte zum einstieg ein paar besonders "schlimme" gerichte zeigen, also gerichte die menschen mit lebensmittelunverträglichkeiten auf keinen fall essen sollten. Es geht hauptsächlich um Fructose-/Lactose-/Gluten- und Histaminintoleranz

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FunnyChrissy, 13

Hallo,

bei Fructose würde ich irgendetwas mit Birnen als Vorzeigegericht wählen. Birnen sind die Fructosebomben schlecht hin. Also wäre ein Birnenkuchen etwa nicht schlecht.

Laktose - das ist eigentlich nicht schwer. Wir wäre es mit einem Müsli? Da ist zum einen in der dafür benötigten Milch mehr als genug Laktose, auch im Müsli selbst dürfte noch genug vorhanden sein. Je nach Sorte versteht sich. Oder einfach alles in Richtung heißer Schokoalde. Beim Mittagessen würde ich spontan Rahm Geschnetzeltes vorschlagen.

Gluten - ich würde was mit Weizenmehl nehmen. Ein lecker Brötchen etwa.

Histamin - wahre Bomben sind hier sämtliche Fischgerichte, eingelegte/konservierte Lebensmittel, Sauerkraut, geräucherte Lebensmittel, etc. Da gibt es auch mehr als genug.

Gutes Gelingen fürs Referat,

LG

Chrissy

Kommentar von NiklasRi ,

Danke, hast mir geholfen xD 

Antwort
von Fragensammler, 22

Ein Apfelkuchen mit Schmand. Fructose und Lactose wäre das und vielleicht noch etwas aus dem Teig. Weizenallergie z.b.

Antwort
von Fragensammler, 14

somit auch mit Gluten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten