Frage von Preety16, 27

Gericht gewonnen Verlierer erzählt jedem Sie hätte gewonnen - kann man was dagegen tun?

Kann man was dagegen tun wenn meinen einen gerichtssfall gegen jemanden gewonnen hat und dieses Person erzählt allen rum SIE hätte gewonnen, nicht ich??

Antwort
von Preety16, 16

Das Ding ist gesellschaftlich hat sie mir eh schon Schaden zugefügt...es ging dabei um Verleumdung...Ihre strafe ist Freiheitsstrafe unter Bewährung (es waren ziemlich krasse Ding was und vor allem WIE sie es erzählt hat)...heißt das dann nicht dass sie die Bewährung nicht ausnutzt und den selben Fehler macht?? Ich hab nur KEIN  Problem damit dass sie ins Gefängnis geht 😜

Antwort
von Nightwing99, 17

Lass sie doch reden, erzählt sie es gemeinsamen bekannten kannst du es ja immer noch richtig stellen und im zweifelsfall belegen.
Mach kein Ding daraus steh da mal über den Dingen das macht sie doch nur lächerlicher
Dagegen vorgehen solltest du nur wenn du wirklich gesellschaftliche nachteile oder wirklichen Ärger davon hast sonst ist der aufwand die mühe doch gar nicht wert.

Antwort
von GanMar, 17

erzählt allen rum SIE hätte gewonnen

Umso peinlicher wird es dann, wenn irgendwie die Wahrheit ans Tageslicht kommt. Also laß sie sich einfach langsam aber sicher lächerlich machen.

Antwort
von Annelein69, 19

Es zählt doch,dass Du gewonnen hast.Alles andere ist doch nebensächlich.Lass Sie doch reden!

Die Menschen die dir wichtig sind kennen doch die Wahrheit.

Antwort
von ShinyShadow, 25

Frech grinsen und "herzlichen Glückwunsch" sagen. Kann dir ja egal sein, denn DU hast ja gewonnen.

Ihr Verhalten ist genau so lächerlich wie das der Leute, die verlassen werden und dann behaupten, sie hätten den anderen verlassen...

Antwort
von meini77, 22

gelassen bleiben. Du bist ja sicher nicht Angela Merkel, so daß Dein öffentliches Bild derart beschädigt werden würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten