Frage von Alisopspi, 114

Gereizte Scheide durch sex?

Ich hab immer das Problem das ich nach dem sex eine extrem gereizte scheide...was unglaublich brennt und mich auch nicht schlafen lässt. Habe schon alles mögliche versucht. Aber hat vielleicht noch irgendjemand einen Tip was ich machen kann damit es besser wird (also nicht was ich während des sex machen sollte sonder was ich jetzt machen kann)

Antwort
von PlueschTiger, 43

Hallo Alisopspi,

mögliche Ursachen:

  • Indirekter neben Effekt der Pille, falls du sie nimmst. Es kann vielleicht sein das die Pille verursacht das du nicht Feucht wirst, wodurch viel Reibung entsteht. Da wäre dann Gleitgel, zu empfehlen.
  • Wenn ihr Kondome benutzt, vielleicht eine schwache Allergische Reaktion. In dem Fall sollte dein Frauenarzt einen Allergietest machen lassen. Wenn der Positiv ist, Verhütungsmethode verändern.
  • Psychologische Ursache.
  • Unfähiger Frauenarzt
  • .......

Sollte es unterschiedlich stark auftreten versuche Gemeinsamkeiten der Fälle zu finden. Liegt es an der Ernährung, bestimmten dingen die du zu dir nimmst, zu wenig essen und Trinken.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von Jeanie1992, 29

Wenn du damit generell ein Problem haben solltest, versuch es doch mal mit Multi Gyn Gel oder Vagisan.

Antwort
von Wuestenamazone, 48

Vielleicht nicht feucht genug. Versuch es mal mit Gleitgel oder Vagisan

Antwort
von TailorDurden, 64

Einfach mal viel viel Gleitgel verwenden. Manche Frauen werden selbst einfach nicht feucht genug, damit das ganz ohne Spuren vorübergeht. Und danach gleich waschen, auch wenn das die Situation ein wenig bricht!

Antwort
von SeBrTi, 28

Zuerst gleitgel benutzen. Danach kühl auswaschen. 

Antwort
von TheAllisons, 57

Zum Arzt (FA) gehen, vielleicht hast du dir was "eingefangen"

Kommentar von Alisopspi ,

Hab mich schon mal testen lassen und es war das letzte mal genau so, es ist halt wirklich nur weil sie durch den sex gereizt ist

Kommentar von TheAllisons ,

dann musst du ein längeres Vorspiel machen, und er sollte nicht so heftig rangehen, zuerst mal vorsichtig, dann heftiger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten