Frage von Spartiat29, 43

Gereizte Knie?

Hallo Leute,

ich hätte eine Frage zum Thema Knie. Also ich trainiere drei mal die Woche Ganzkörper, 2 mal die Woche mache ich Kniebeugen, einmal Beinpresse. Meine Kniebeugen sind meines Erachtens von der Ausführung relativ sauber, komme maximal ein paar milimeter über die Zehen. Außerdem Spiele ich noch Football, wo natürlich auch eine "stärkere" Belastung auf das Knie einwirkt.

Nun zu meiner Frage: Seit ca 2 Wochen fühlen sich meine Knie ziemlich gereizt an (vor allem im Ruhezustand, bei Belastung tendenziell nicht). Es zieht manchmal auch aus der Richtung der Knie, aber einen definitiven Schmerz empfinde ich nicht. Aber langsam packt mich die Vorsicht, da man in meinem Sport mit Kreuzbandverletzungen usw. nie vorsichtig genug sein kann... Nach meinem Wissenstand dürfte das aber sowieso weniger gefährdet sein, da man ja wenn man Muskulatur um das Knie aufbaut, dieses stabilisiert. (Was bei mir auch so passiert ist). Kann es sein das diese "Reizung" von der Patellarsehne kommt? Oder ist das ganz normal wenn man seine Beine relativ oft in der Woche belastet.. Was kann man dagegen machen das es wieder weggeht? Kühlen und einsalben?

Schon mal im voraus danke für die Antworten! lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trashtom, 15

Also ich trainiere drei mal die Woche Ganzkörper, 2 mal die Woche mache ich Kniebeugen, einmal Beinpresse.

Ich hatte mal so einen "indirekten" Schmerz (als nicht so wirklich lokalisierbar, kein Schmerz während des Trainings - eher willkürlich mal für ein paar Stunden) in der Schulter. Nachdem ich eine Schulter-Übung aus dem GK Plan entfernt und kurz pausiert habe, hat es sich sofort normalisiert. Ich schätze das war einfach zuviel des Guten. Könnte hier auch der Fall sein.

Wenn du auch noch 1-2x Football spielst würde ich vielleicht erwägen zumindest mal eine oder zwei Bein-Sessions (den Rest vom GK kannst ja trotzdem machen) aus dem Plan zu nehmen. 

Beim Football spielen, hältst du die Ruhephase nicht ein.

Kann natürlich auch an den Sehen oder Übungsausführung liegen, aber das kann man dir hier nicht sagen. Reduzier mal, wenns nicht besser wird zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community