Frage von LiaLionheart, 32

Gerätturnen nach 2 Jahren wieder anfangen?

Würde es sich für mich lohnen WIEDER Gerätturnen anzufangen? Ich habe vor zwei Jahren bei Wettkämpfen auf Gauebene Teilgenommen und bin auch öfters 6 Platz gewesen. Bin jetzt 13 Jahre alt. Hätte ich wieder eine Chance so gut zu werden? Ich habe seit dem KEINE Gymnastik Übungen oder so gemacht....

Antwort
von Melli3001, 19

Warum denn nicht?! Wenn man einmal in etwas richtig "drin" war ist das wie Fahrradfahren. Das kann man nicht verlernen.

Ich habe nach zweijähriger Auszeit (wegen Krankheit) mit dem Ballett pausieren müssen. Ich dachte, dass ich bei den Kindern wieder anfangen müsste, so weit war ich raus. Aber ich war innerhalb von zwei / drei Monaten intensiven Trainings auf dem alten Level. Das war richtig harte Arbeit, aber letztendlich musste nur die Muskulatur wieder gekräftigt und gedehnt werden. Die Technik an sich ist nicht verloren gegangen. Sie war zwar nicht mehr sehr sauber (Balance und Ausdrehung der Beine), hat sich aber auch sofort wieder eingestellt. Das war nur eine Übungssache.

Experten sagen, dass wenn der Körper in einem speziellen Gebiet einmal richtig durchtrainiert war erinnert er sich auch nach langer Zeit sofort wieder daran. Die Muskulatur soll auch sowas wie ein Erinnerungsspeicher haben und schläft bei einem durchtrainierten Sportler nur. Auch über längeren Zeitraum. Sie baut sich angeblich nie wirklich ab. So war es auch bei mir. Die erschlafften Muskeln waren sehr schnell wieder da.
Das habe ich auch beim Taekwondo so erlebt, was ich parallell zum Ballett mache und wegen der Krankheit auf Eis legen musste.

Antwort
von HalloHalloHi, 20

Hallo LiaLionheart!

Natürlich hast du noch eine Chance, wieder gut in deinem Sport zu werden. Dass du regelmäßig trainieren musst und dich anstrengen, das ist dir ja sicher bekannt. Außerdem hast du das bestimmt vor 2 Jahren auch nicht anders gemacht.

Versuche aber, dich am Anfang nicht zu überschätzen! Wärme dich gründlich auf und taste dich langsam an die "schwierigeren" Sachen heran, um herauszufinden, was du noch kannst und was du wieder lernen musst. Es wird dir wahrscheinlich leicht fallen, weil du weißt, wie man übt.

Viel Spaß mit deinem "neuen" alten Hobby!

HalloHalloHi

(Habe von 5 bis 15 Gerätturnen betrieben :)

Kommentar von MiilkaWay ,

Also konntest du Frauenspagat?Wenn ja,hast du Skype,Snapchat oder Kik?Dann schreib bitte deinen Namen. Ich brauche ungedehnt noch 0-5 cm. Ich übe aber schon seit 4 Monaten :(

Kommentar von HalloHalloHi ,

Nein, sorry. Den konnte ich nie. Ich bin beintechnisch sehr unbeweglich, das ist angeboren. Obwohl ich jeden Tag daran gearbeitet habe, kam ich nie auch nur annähernd an den Frauenspagat ran.

Antwort
von MiilkaWay, 14

Es lohnt sich immer dann,wenn du es willst :)
Kannst du oder konntest du denn Frauenspagat?
Ich übe den nämlich und brauche gedehnt noch 0-5 cm..

Kommentar von LiaLionheart ,

Ja ich konnte ihn mal sogar über 180°.

Da ich in den 2 Jahren wegen einer Verletzung fast gar keinen Sport machen konnte, bin ich jetzt natürlich nicht mehr so gut dehnbar.

Allerdings arbeite ich schon wieder dran.

Kommentar von MiilkaWay ,

Cool,hast du Snapchat,Skype oder Kik? Wenn ja,schreib mir bitte deinen Namen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community