Frage von Skar14, 96

Geräte-Manager lässt sich nicht mehr öffnen?

Hallo zusammen!

Ich wollte heute einen Treiber updaten bzw. neu installieren und es ging nicht so recht wie ich wollte, also wollte ich mal genauer reinschauen und merkte dass ich gar nicht meinen Geräte Manger öffnen kann. Es kommt immer sofort diese Meldung:

"Das neue Dokument konnte nicht erstellt werden."

Nichts weiter. Das wars. Ich habe schon gegoogelt und vieles ausprobiert was irgendwie machbar war ohne jetzt komplett alles auf den Haufen zu schmeissen, allerdings habe ich noch nirgends genau die gleiche Fehlermeldung wie bei mir gefunden. Hat jemand von euch mehr Erfahrung damit? Wie kann ich wieder auf meinen Manager zugreifen? Danke im Vorraus! :)

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer & PC, 63

"Das neue Dokument konnte nicht erstellt werden."

diese Meldung sagt nur aus, das du ein neues Dokument erstellen wolltest......

was soll das aber jetzt mit dem Öffnen des Gerätemanagers zu tun haben ???

WIN-Taste + Pause-Taste und dannn links auf "Gerätemanager"

oder 

WIN + R und in das Feld tippst du ein: devmgmt.msc

Kommentar von Skar14 ,

Diese Meldung erscheint nunmal wenn ich den Geräte Manager öffnen möchte. Deswegen frage ich ja, weil ich mir keinen Reim draus machen kann. Habe beides versucht um die Datei offen zu kriegen, nichts geht. Jedesmal diese eine Meldung und nichts weiter. Kann dir gerne nen Screen zeigen wenn du denkst ich habe null Plan was ich rede. xD

Kommentar von netzy ,


Habe beides versucht um die Datei offen zu kriegen

du versuchst, eine Datei zu öffnen, welche denn  ?

nach deiner Fehlermeldung versuchst du eine neue Datei zu erstellen und nicht zu öffnen ;)

du willst aber keine Datei öffnen bzw. erstellen, sondern du schreibst, du willst den Gerätemanager öffnen

welche WIN-Version ?

sorry, wenn ich schmunzeln muß, ist nicht persönlich gemeint, ich kann deiner Beschreibung nur nicht ganz folgen

Kommentar von Skar14 ,

Oh nein sorry meine halt den Gerätemanager. Nicht ne Datei. Ich krieg halt immer die Fehlermeldung von mmc mit diesem Datei zeug, obwohl ich doch einfach nur den Manager öffnen will. Nicht mehr, nicht weniger.

Habe Windows 10 Home :)

Und kein Problem. Ich bin nur langsam entnervt wieso ich die einzigste bin die dieses Problem hat. :/

Kommentar von Skar14 ,

http://fs5.directupload.net/images/160926/k5lo2ymk.jpg Hier nochmal nen Screen damits nun ganz klar ist. Ich klicke Gerätemanager an und es kommt das kleine Fensterchen. Mehr geschieht nicht egal wie ichs wende und drehe.

Kommentar von Skar14 ,

Ja die ganzen Wege kenne ich und wie oben beschrieben gehen alle nicht. Immer das gleiche Problem.

Kommentar von netzy ,

OK, du hast mich überzeugt, diese Meldung habe selbst ich noch nie gesehen, zumindest wenn man auf "Geräte-Manager" klickt

den Rechner schon mal komplett heruntergefahren und dann wieder neu gestartet ?

Kommentar von Skar14 ,

Haha freut mich wenn ich behilflich sein konnte? ;)

Jap. Hab bisher neugestartet (mehrmals) habe auch im Internet gesehen man soll sfc /scannow und solches zeug machen unter Eingabeaufforderung. Habe ich auch. Allerdings hängts ab 57% und bricht dann ab. (Gebe zu mein Laptop hat allgemein paar Problemchen, aber solche noch nie!)

Bin echt mit meinem Latein am ende.

Gibts nen Weg Systeme auch zu reparieren falls da was kaputt sein könnte? Was wiederherstellen? Gibts Dateien oder so im Geräte-Manager Verzeichnis die man sich anschauen muss? Bin da ein Looser drin.

Kommentar von netzy ,

es gibt die Möglichkeit dein System auf einen früheren Widerherstellungspunkt zurückzusetzen, du solltest eventuell noch abwarten, ob noch jemand eine Idee hat zu deinem Problem, da ich eher vermute, das dies nichts bringt

auch mit Google findet siich einiges zu dieser Meldung ( http://bfy.tw/7tRA ), muß ich aber selbst erst mal "studieren" ;)


Kommentar von Skar14 ,

Alles (auf der ersten Seite) durchgeklickt, nie kam meine Fehlermeldung auch nur einmal vor und keines der Ideen hat was gebracht. Bzw. gings manchmal ins Detail wo es mich dann nicht mehr betraf.....

Ratlos.... *kopfkratz* Ich werde abwarten ob noch wer was weiss oder du vielleicht, ansonsten gibts ne Wiederherstellung, obwohl ich auch nicht glaube das das funktionieren wird.

Kommentar von netzy ,

eins noch für heute, schon mal die Eingabeaufforderung als Admin geöffnet und dort devmgmt.msc eingegeben

http://techmixx.de/windows-10-cmd-eingabeaufforderung-als-admin-oeffnen/

Kommentar von Skar14 ,

Habs grade getestet und rate was erschien? Jap, die gleiche Fehlermeldung. xD

Ich glaube für heute ist schluss. Aber vielleicht fällt dir ja noch was ein. :) Trotzdem schonmal Danke!

Kommentar von netzy ,

war ja fast vorrauszusehen.........

biddesehr ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community