Frage von XIVII, 88

Geräte aus dem WLAN Netzwerk rauswerfen?

Will meine Schwester aus dem WLAN rauswerfen denn durch sie hab ich langsames Internet habe einen Router von o2

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asdundab, 46

Entweder über die MAC Sperre oder über die Kindersicherung geht das. Alternativ kannst du ach den WLAN Key/Passphrase ändern.

Die Weboberfläche ereichst du über http://192.168.0.1http://192.168.1.1http://192.168.2.1 oder http://192.168.178.1 . Du musst dazu natürlich das Passort wissen.

Kommentar von XIVII ,

was muss man da machen?

Kommentar von asdundab ,

Bist du im Webinterface eingeloggt?

Kommentar von asdundab ,

Du musst dort entweder eine "Kindersicherung" für deine Schwester einrichten (falls verfügbar). Oder sie im WLAN per MAC Sperre sperren. Solllte beides nicht verfügbar sein, bleibt dir nurnoch den WPA(2) Key zu ändern. (den neuen aber bitte merken!)

Antwort
von User3Generation, 49

hehe, wie fies :D ... MAC Sperre im Router einrichten ;) oder WLAN Schlüssel verändern



Kommentar von XIVII ,

Wie geht das :D

Kommentar von User3Generation ,

wenn du Zugriff auf das Webinterface hast, findest du es meistens in den WLAN Sicherheitseinstellungen, dort ist der 16 Stellige WPA Schlüssel zu sehen, einfach verändern :D

Kommentar von asdundab ,

Wie kommst du auf 16 stellig?

Kommentar von User3Generation ,

mein WPA2 Key hat 16 Stellen... ob dieser nun kürzer oder länger sein darf hab ich noch nie getestet

Kommentar von asdundab ,

Achso, nein nur WEP hatte besimmte Längen ( ich glaube 8, 16 und 32 Zeichen), bei WPA/WPA2 gibt es nur eine Mindestlänge (8 Zeichen) und eine Maximalllänge (die weiß ich nimmer, aber das war verdammt viel)

Kommentar von User3Generation ,

ok, danke für die Aufklärung

Kommentar von asdundab ,

Immer gerne doch.

Kommentar von asdundab ,

--

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten