Frage von marvinbart429, 24

Gerät welches nicht kompatibel mit dem Computer ist einrichten und Befehle schreiben.?

Ich habe so etwas wie eine Steuerung mit Knöpfen bekommen, welche man an den Computer anschließen kann. In sehr alten Versionen von Windows hatte man ein bestimmtes Spiel, was man damit wie einen Simulator steuern konnte. Nun geht dieses Spiel nicht mehr. Deshalb wollte ich frgane ob sich jemand damit auskennt wie man die Signale von dem Gerät an den Computer, wenn man zum Besipiel eine Taste drückt, auf irgendeine Taste des Computers legt. Sprich der Computer bekommt ein Signal vom Gerät und kann das zum Beispiel mit einer Taste der Tastatur gleichsetzen. Und somit könnte ich auch jetzige Simulatoren damit spielen. Hoofe ihr versteht es. Wenn nicht einfach nochmal nachfragen. ICH HOFFE AUF HILFE...

Grüße Marvin

Antwort
von burninghey, 17

Was du möchtest, ist einen Treiber für das Gerät zu schreiben. Natürlich geht das, wenn du programmieren kannst. 

Ich an deiner Stelle würde das alte Windows wieder installieren oder zumindest als zweite Bootoption oder in einer VM, das ist sehr viel einfacher als zu versuchen einen entsprechenden Treiber selbst zu entwickeln.

Kommentar von marvinbart429 ,

Naja das geht leider nicht, da ich das alte Programm nicht mal mehr habe. Ein Kumpel von mir hat gesagt dass es dafür irgendwie solche Befehl Switches geben soll aber ich weis leider nichts damit anzufangen. Er meinte es ist ein Programm, was das Signal des Gerätes erkennt und auf irgendeine Taste legt.

Kommentar von burninghey ,

Welches Gerät genau

Kommentar von marvinbart429 ,

Naja es hat glaube keinen Namen :D es hat halt zwei Hebel die man nach vorn und hinten verschieben kann und dazu noch zwei Schalter und 5 Knöpfe

Kommentar von burninghey ,

Dann kann ich dir nicht helfen. Hört sich nach sowas hier an, aber ohne genaue Bezeichnung gehts nicht weiter. 

http://www.saitek.com/uk/prod/yoke.html

Kommentar von marvinbart429 ,

Ne woas leider nicht :D kann es schlecht beschreiben...njaa ich frag nochmal den kumpel :) danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community