Frage von Happy87, 31

Gerade verlassen worden, woher die Kraft nehmen?

Hallo, ich bin eine alleinerziehende Mama einer 9 jährigen Tochter. Ich bin seit 6 Jahren von dem Kindesvater getrennt und habe vor 9 Monaten einen neuen Partner gefunden gehabt. Gestern hat er mich verlassen. Gestern Abend hab ich meine Tochter zu meiner Mutter bringen können. Ich bin dann über Nacht regelrecht zusammengebrochen (zu viel Alkohol, Selbstverletzendes verhalten, geweint ohne Ende,heute nur im Bett gelgen) Heute Abend kommt meine Tochter wieder und ich weiß nicht wo ich die Kraft hernehmen soll für sie da zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Windlicht2015, 9

Schau dein Kind an, das wird dir Kraft geben.
Dieses Kind ist ein wundervolles Geschenk, dass du erhalten hast. Wenn das kein Grund ist, sich zusammenzureißen?
Es gibt leider nicht nur Sonnenschein im Leben, sondern auch Schmerz und Leid!
Was dir heute auswegslos erscheint, öffnet dir morgen schon eine neue Tür.
Kopf hoch, lenke dich ab, beschäftige dich mit deinem Kind, treffe Freunde, mache Sport und
nimm dir diesen Spruch zu Herzen:

„Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben.“
Theodor Heuss

Kommentar von Happy87 ,

Danke für deine lieben Worte.

Antwort
von Belladonna1971, 16

Es gibt leider Situationen im Leben, die man aushalten muss. Sie haben eine Tochter geboren! Sie wissen genau, was aushalten ist. Kehren Sie zu diesen Punkt in Ihrem Innersten und kommen Sie in die Ruhe!

Dann rufen Sie eine Schwester, Freundin, Nachbarin an und bitten um Hilfe für den Alltag!

Alles Gute!

Kommentar von Happy87 ,

Dankeschön.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten