Frage von gulsen1, 74

Geplatze ader im auge. Woran liegt es?

Also hallo erstmal,

Ich habe ein Problem und zwar vor 2 tagen stand ich auf guckte in den spielgel und sah das blut in beiden augen waren. ich hab mich erschrocken bin direkt ins Krankenhaus. Die haben mir gesagt das es am Erbrechen liegen kann (War ne weile erkältet).Sie schickten mich dann nachhause . Ich dachte mir also oke es wird bestimmt weggehen aber nein es wird irgendwie immer mehr. Kennt sich da jemand aus. Die im Krankenhaus nehmen alles auf die leichte schulter hab ich das gefühl deswegen suche ich lieber selber. Könnte es sein das das blut in meine Pupillen gelangen ? Ist das dann gefährlich ?

Danke im Vorraus schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schwoaze, 56

Ruhig Blut! ;-) Hab ich auch schon ein paar mal gehabt. Schaut zwar böse und gefährlich aus, aber innerhalb von ein paar Tagen vergeht es wieder schön langsam. Mach Dir keine Sorgen, wird alles wieder gut.

Antwort
von bikerin99, 54

Das sind geplatzte Äderchen. Das kenne ich von meiner Mutter, die das häufig hat. Sieht natürlich immer ganz schlimm aus, vergeht aber immer wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten