Frage von Hallo1991du, 50

Geplante Anschläge in Düsseldorf?

In den Medien wird gerade ein mögliches Szenario dargestellt

Zuerst sprengen sich 2 Attentäter in die Luft und anschließend halten 2 weitere Attentäter mit Maschinenpistolen in die flüchtenden Menschen rein.

Was ich mich immer wieder frage: Wie krank im Kopf muss man sein um sowas zu machen? Und was zum Teufel hat das (Massenmord) noch mit islam zu tun?

Hat jemand ne Antwort?

Antwort
von keinname852, 28

Das hat nichts mehr mit Islam zutun. Meine Meinung ist das diese Menschen nicht dumm sind. Die Menschen kommen meistens aus ärmsten Verhältnissen und durch Drohungen und extreme psychische Einwirkung oder Folter werden diese Menschen dazu bewegt solche Dinge zu tun. Aber keine Sorge die GSG 9 und das SEK werden sowas schon verhindern.

Antwort
von wombatsupply123, 28

Es gab schon immer Extremisten, die die Meinung oder den Glauben anderer nicht akzeptieren wollen. Das ist nicht nur ein Problem des Islam. Ich sage nur Kreuzzüge...

Antwort
von Helizzra, 28

Solche Menschen haben nichts mit dem Islam zutun.Und nicht alle Muslime sind Terroristen.Und Anschläge können überall passieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten