Frage von Juliaaa963, 78

Geo/Wirtschaft Oberstufe: Fehler begangen!?

Hallo.Folgendes Problem:Ich gehe jetzt in die 11.Klasse.In der 10. konnte ich mich kaum entscheiden,ob ich Geographie oder Wirtschaft&Recht nehmen soll.Doch dann habe ich doch Geo genommen,weil ich den wirtschaftlichen Teil(nicht Recht)etwas schwieriger finde als Geo.Doch dann in den Sommerferien habe ich immer mehr gemerkt,dass mich Recht sehr interessiert und das bis jetzt.Und ich würde gerne(bis jetzt) Rechtswissenschaften studieren wollen wenns klappt.Folgendes Problem: Hätte ich nicht bessere Chancen gehabt an der Uni angenommen zu werden und später einen Beruf mit Recht zu finden wenn ich statt Geo,W&R in der 11.und 12. genommen hätte? Außerdem will ich auch nicht deswegen zurück in die 10.Klasse gehen & neu wählen, weil ich nicht besonders gut in der Schule bin(v.a. wegen Faulheit leider) & weil ich zum Glück! meiner Meinung nach die besten Lehrer bekommen habe(Ja ich weiß nicht nur die Lehrer sind ein entscheidender Punkt).Also was sollte ich machen? Danke.

Antwort
von Alinap1010, 78

Du hast dich richtig entschieden! In Bayern macht Recht nur den kleinsten Teil der Oberstufe aus. Was man dann in Recht macht, ist auch nur ein kleiner Teil der Rechtswissenschaft. Es geht da auch weniger um Recht im Alltag, als um die Art und Weise, wie das Recht aufgebaut ist und wie man ein Rechtsurteil und so schreibt. Eher trocken und langweilig. Außerdem ist deine Wahl in der Oberstufe komplett irrelevant für dein Studium.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community