Geocaching Route?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

für Premium Members: https://www.schraegstrichpunkt.de/pocket-queries-fuer-anfaenger-teil-2-caches-entlang-einer-route/  ich habe das selbst aber noch nie ausprobiert. Habe gelegentlich die Live-Karte von c:geo laufen, die Caches am Weg anzeigt (wenn nicht grad Ingress läuft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pilgrim112
21.07.2016, 16:05

Die Anleitung ist Klasse, Deine Antwort wird wohl auf einen Stern hinauslaufen :-)

0

Über die Funktionen Poket Querys kannst du die Disen auf deiner ganzen Route auf dein GPS laden. Und wenn du deine Route erstellt hast, kannst du auf diese zugreifen und nach Favoritenpunkten und....und....und...gucken. Dafür muss man aber ein Premium sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie beschrieben geht das recht einfach unter Geocaching.com.

Leider ist die Suche dort eher suboptimal.

Zum einen bist du dann nicht flexibel was die Route angeht.

Zum anderen werden dort alle Cache nahe der Autobahn angezeigt. Ob man die gut erreichen kann oder nicht wird nicht beachtet. Was nützt dir z.B. ein Tradi direkt unter der Autobahn wenn der nur über eine längere Wanderung zu Fuß zu erreichen ist.

Es gibt aber ein paar Bookmark Listen von Cachen an der Autobahn. Oberbau machst dir selber die Mühe, deine Strecke inkl Ausweichroute vorab auf der Karte abzufahren und alles in Frage kommende in eine eigene Bookmarkliste einzutragen. Daraus kannst du dann eine PQ erstellen lassen.

Wenn du da keine Lust zu hast, wäre die Live-Karte auch nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Pocket-Queries kann man - als Premium-Mitglied - sehr gut GeoCaches entlang einer Reiseroute filtern. 

Dabei muss man darauf achten, dass man die Breite des Korridors nicht zu groß wählt, da max. 1000 Caches in einer Pocket-Queries zusammengefasst werden können und ansonsten nicht die gesamte Route erfasst wird. 

Auch sollte man sich vorher Gedanken über die Art der zu suchenden Caches, also die Typen "Traditional" oder "Mystery" etc. Eine sinnvolle Vorauswahl erleichtert die Übersicht.

Bei langen Routen habe ich schon auch zwei Pocket-Queries aneinander gehängt, also jeweils die halbe Route eine Querie






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung