Frage von Zuiop123, 60

Genussschein DE0002731429 ist nur noch 1/4 seines Ausgabepreises (AP) wert. Bekäme man am Laufzeitende (03/2017) den vollen AP zurück oder nur zum 03/2017-Kurs?

Antwort
von WosIsLos, 47

Der Nominalwert wird am Fälligkeitstag gutgeschrieben, sofern der Emittent kein Insolvenzverfahren beantragt hat.

Daß der Genußschein am Markt nur mit 25% bewertet wird, deutet auf ein hohes Risiko hin.

Antwort
von ichweisnix, 41

Genussschein ist ein recht allgemeiner Begriff, so das man sich die Regeln des jeweiligen Genussscheins im Einzlenen anschauen muß:

https://www.boerse-stuttgart.de/media/weitere\_assetklassen\_pdf/273142-wa.pdf

In diesen Fall nimmt der Genusschein in vollen Umfang an den Bilanzverlusten Teil §4.

Antwort
von muschmuschiii, 43

Der Genussschein der IKB Deutsche Industriebank wird wie alle Genussscheine an der Börse gehandelt. Du erzielst im März 2017 den dann gültigen Börsenkurs. Wie hoch der dann sein wird, steht in den Sternen.

Kommentar von ichweisnix ,

Das stimmt so nicht ganz. Ein Genussschein führt zu einen Anspruch gegen den Emitenten. Der Kurs ergibt sich nun daraus was ein Käufer bereit ist für dieses ( zukünftige ) Recht zu zahlen.

Auch werden keinesfalls alle Genussscheine an der Böse gehandelt. 

Kommentar von muschmuschiii ,

Aber dieser wird: Börse Stuttgart

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community