Frage von ColaCola, 82

Genickbruch schmerzhafter tod?

Hallo, Heute starb unsere kleine Baby Katze an einem Genickbruch da sie in eine schließende Tür rannte. Ich mit meinen 15 Jahren verkrafte dieses Ereignis überhaupt nicht und Stelle mir gerade die frage ob Limes (So hiess er) einen schnellen schmerzlosen Tod erfuhr, oder ob er seine letzten Schmerzen die schlimmsten waren. Danke für eure Hilfe ColaCola

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MorsElthrai, 37

Der Genickbruch ist so ziemlich einer der schnellsten und damit schmerzlosesten Todesarten die es gibt, weil Durch den Bruch der Wirbel die neurale Verbindung zwischen Körper und Gehirn augenblicklich getrennt wird. Womit natürlich auch keine Schmerzimpulse mehr an das Gehirn übertragen werden können.

Das ist ja auch der Grund warum beim Galgen und allgemein beim erhängen der Knoten üblicherweise so gesetzt wird das er das Genick beim runterfallen bricht.

Also keine Sorge, sie ist schnell und schmerzlos gestorben.

Dennoch, da es sich nicht um einen Menschen handelt, ist ihr Tod dennoch ein Verlust. Mein Beileid zu Deinem Schmerz.

Antwort
von Gina1230, 36

Wahrscheinlich nicht.

Es gibt Berichte von Menschen, die bei einem Unfall einen Genickbruch erlitten. Sie merkten es nicht und wollten ganz normal aufstehen. Andere Personen hielten sie davon ab und retteten ihnen somit das Leben.

Ich schließe daraus, dass ein Genickbruch nicht schmerzhaft ist.

Antwort
von Esxalon, 40

Was ändert das? Tot ist tot, egal wie schmerzhaft er war.

Aber soweit ich weiß, ist das kein schmerzhafter Tod. Jedenfalls wäre in Säure zu fallen schlimmer.

Kommentar von ColaCola ,

das hat nichts mit der frage zu tun. es geht nur darum,dass ich wissen will ob er Schmerzen hatte. danke trotzdem für deine Antwort . mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten