Frage von Saoo19, 42

Generelle Fragen zu KFW-Studienkredit Tilgungsphase/Karenzphase/Auszahlungsphase?

1)Wie verkürzt man die Karenzphase auf 6 Monate?

2)Hat die Verkürzung der Karenzphase Vorteile?

3)Während der Auszahlungsphase wurde monatlich ein Betrag X (Zinsen) abgezogen. Wird während der Tilgungsphase weiterhin Zinsen abgezogen?

4)Beginnt die Tilgungsphase direkt nach der Karenzphase? Was tun wenn man kein Einkommen hat?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich Freuen

Antwort
von Ralfi1988, 34

1. Es macht wenig Sinn die Karenzphase zu verkürzen wenn du kein Geld hast. Karenzphase ist zur Überbrückung von zB Arbeitslosigkeit gedacht. 2. Mir fällt keiner ein 3. Zinsen bestehen natürlich weiterhin. 4. ja, was genau dann passiert wenn du kein Geld hast musst du mit der Bank klären (evtl. Gerichtsvollzieher)

Kommentar von Saoo19 ,

zu 2) Ja während der Karenzphase bezahlt man ja lediglich die Zinsen. Sprich wenn ich 6 Monate nur die Zinsen bezahle dann die Tilgungsphase beginnt ist es doch besser als wenn die Karenzphase 18 Monate dauert oder? da bezahlt man ja "unnötig" mehr Zinsen. 

zu 3) Wird der Sollzinssatz vom monatlichen Tilgungsbetrag abgezogen oder weiterhin die Zinsen die vom Auszahlungsbetrag sind?

Kommentar von Ralfi1988 ,

Der Zins sinkt mit jeder Zahlung, nur deine tatsächlichen Schulen werden verzinst. Wenn du das Geld hast macht es natürlich Sinn das zu verkürzen, aber laut deinem Text hast du das ja nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community