Frage von FragenstellerRG, 62

Generelle Fragen zu Jailbreak bei iOS/Apple?

Da ich in diesem Bereich noch etwas unerfahren bin, frage ich jetzt einfach mal ein paar Fragen :)

  1. Wenn ich mein iPhone jailbreake, kann ich dann trotzdem noch mein iPhone updaten?

  2. Wenn es möglich ist upzudaten, geht mein Jailbreak dann verloren, sodass ich es erneut installieren muss?

  3. Angenommen der Jailbreak geht verloren, werden meine heruntergeladenen Pakete und Daten auch gelöscht oder bleiben die im Speicher gespeichert?

Das war's erstmal, ich hätte zwar noch eine Frage, aber 1. fällt sie mir nicht mehr ein und 2. ist sie wahrscheinlich unwichtig ;).

Danke, FragenstellerRG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1ApplePro, 33

1. Nicht OTA (over the air), du kannst es nur updaten wenn du dein iPhone mit iTunes verbindest. Die letzte iOS Version die du Jailbreaken kannst ist 9.3.3.

2. Wenn du dein iPhone Jailbreakst und updatest wirst du den Jailbreak verlieren.

3. Bei diesem Punkt bin ich mir nicht sicher. Bei mir war es so, als ich von 9.3.2 (gejailbreakt) auf 9.3.3 geupdatet hatte, wahren alle tweaks noch installiert, obwohl ich Cydia + den Jailbreak kurz vor dem update entfernt hatte.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von usernobody ,

Zu 3:

Das sollte nicht vorkommen, wenn du cydia eraser verwendet hast.

Wenn du nur normal mit der Update Funktion auf 9.3.3 gekommen bist und nicht die Restore Funktion verwendet hast, so ist es normal, dass einige tweaks überleben, aber meistens nicht richtig arbeiten.

Die letzten Überbleibsel eines Jailbreaks sind in den Backups eines Gejailbreakten iPhones zu finden, da hier ein paar Dateien von cydia und co. rumfliegen, welche dann bei einem einspielen zwangsweise im "neuen" iPhone landen.

Kommentar von 1ApplePro ,

Genau den hatte ich benutzt, kann es vielleicht sein das sie überleben wenn man ein backup vorher macht ?

Kommentar von bobcar ,

Wie beschrieben, ja! Wenn Du ein Backup vom iPhone machst und danach erst das iPhone bereinigst dann spielst Du mit dem Backup die zuvor gelöschten Daten wieder auf.

Kommentar von MCRastaman ,

diese "überbleibsel" sind nur die Einstellungsdatein die in /var/mobile/Preferences/ zu finden sind. Dieser verbrauchen nur sehr wenig Speicher und beeinflussen das nicht gejailbreakte Gerät nicht. Der Vorteil dadurch ist, dass wenn der Benutzer wieder das Tweak installiert, seine alten Einstellungen auch wieder übernommen werden können.

Antwort
von applegeek, 32

Hallo. Erst mal musst du wissen, dass man nicht jede Version jailbreaken kann, es gibt nur bestimmte. Zu deinen Fragen, ja, du kannst dein gerät updaten, allerdings geht der Jailbreak bei einem Update flöten, heißt auch, deine heruntergeladen Pakete verschwinden. Sie werden auch nirgendwo mehr gespeichert.

Kommentar von HolySurvivor ,

Jedoch gibt es Jailbreak-Tweaks welche deine Daten sichern können, um nach dem nächsten Jailbreak die Daten wiederzuerlangen.

Kommentar von applegeek ,

Gibt es die? Hab ich bisher noch gar nicht entdeckt. Aber da sieht man's, man erfährt immer wieder was Neues. Aber, wo werden die Daten den eingespeichert? Muss man sich da ein Konto erstellen, und es wird ein Beck ab auf einen Server gespielt? Oder wie läuft das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community