Frage von DoctorLaber, 20

Generatoren / Theoretische Frage / Perepetuum Mobile?

ich frage mich schon seit längerem ,warum man nicht einfach generatoren so baut , das mehere spulen ebenen angeregt werden ? , und diese dann kondensatoren laden ..ein bsp

man nehme eine scheibe mit einem theoretischen durchmesser von was weis ich 1 meter , lege diese horizontal also flach , befestigt diese natürlich mit kugellager ,sodass sie sich drehen lässt , darauf befestigt man spulen oder magnete , wie es halt am besten ist , man ordnet so viele spulen und magnete auf dieser scheibe an , wie die jahresringe an einem baum ....also mehere abschnitte von spulen/magneten pro scheibe .

der gegenpart also der stator ,wird ebenfalls rotierend drübergelegt . und dieses "packet" ordnet man nun mehrfach übereinander ,sodass man qwasi ein generatoren sandwitch erhält mit meheren ebenen . das ziel ist eine hohe spannung zu erhalten pro ebene , jede dieser ebenen lädt nun einen kondensator oder kondensatorbänke , welche wiederrum einen eigenen kleineren akku lädt. diese kleinen akkus laden dann eine größere batterie(akku) ,von welcher der eigentliche verbraucher dann seine energie abzapft ...

wenn ich so darüber nachdenke müsste es doch dann möglich sein diese große batterie durch "wenige" umdrehungen zu laden oder ? da die kondensatoren die hohe spannung welche ich durch dieses "sandwitch" erreiche , wieder heruntergedrosselt und langsam abgeben und so die batterie langsam immer mehr laden . ich müsste doch hier dann einen hohen wirkungsgrad des "sandwitch" generators erreichen . den generator könnt ihr euch zum verständninss als einen langen zylinder vorstellen der vollgestopftmit magneten und spulen ist ...

warum funktioniert sowas denn nicht ? oder doch ? wenn ich mal so weiterdenke , könnte man diesen zylinder evtl. auch mit einem motor drehen welcher seine energie aus dem hauptakku zapft ...dann hätte ich doch ein perepetum mobile ?!

hoffe auf aufklährung ...bitte so erklähren das es auch kinder verstehen warum das nicht funktionieren kann XD

ich hoffe ihr habt das mit den jahresringen verstanden , es soll einfach bedeuten das auf einer scheibe des generators viele kreise mit immer kleinerwerdenden radius , an denen spulen(stator->ebenfalls rotierend) oder magnete (rotor) angebracht sind meine idee ist es den stator ebenfalls zu rotieren umso höhere spannungen zu erzeugen ....

hoffe mir kann hier jemand eine ausreichend für leihen verständliche antwort geben ...

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 6

nun, diese und andersartige ideen hatten auch schon einge vor dir und werden auch noch einige nach dir haben. aber nach derzeitigem wissenschaftlichen kenntisstand ist ein perpetum mobile, eine Maschine, die mehr energie erzeugt, als sie zu ihrem selbsterhalt benötigt, leider nicht möglich ist.

ich schließe es nicht aus, dass wir in (ferner) zukunft aus kernfussion, Antimatherie und oder dunkler energie unseren energiebedarf decken werden können. allerdings sind das alles auch keine Unendlichkeitsmaschinen, da ja die Energie hier ebenfalls von irgendwo kommt.

aber gib nicht auf... man hat ja auch am anfang nicht dran geglaubt, dass man um die erde herum segeln kann, oder schneller sein kann, als der schall...

lg, Anna

Kommentar von DoctorLaber ,

ja da hast du schon recht , aber schau dir mal einen magneten an der hat z.b auch unendlich energie , da sie sich ja wenn man 2 pole anander hält auf "fast" ewig abstoßen oder andersrum anziehen ,so könnte man sagen wenn die energie aus dem magneten kommt , dann währe diese doch fast unendlich ...denke mal das ein magnet sich irgendwann auch abnutzt , aber sehr langsam ...und in einem generator sind magnete ...danke für deine antwort 

Kommentar von Peppie85 ,

falsch, der magnet hat unendlich kraft... er kann sich endlos lange irgendwo festhalten. aber für die energie fehlt noch die komponente der bewegung... was du vor hast, gleicht dem versuch, den Mt. Eversrst mit dem fahhrad hoch zu radeln, in dem du bei angezogener handbremse auf der pedale stehen bleibst...

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten