Frage von 6Schwarzfuchs6, 39

Genehmigung von Fotoaufnahmen mit Dekorationswaffe (Degen)- Rechtliches, Behörden?

Hallo,

ich plane ein Fotoshooting mit historischer Kleidung aus dem 18 Jh. Da zu einem nobleren Ensemble dieser Zeit auch ein Galanteriedegen (bzw. Militärdegen/ -säbel) gehören stehe ich nun vor der Frage, wo ich dieses anmelden müsste. Fakt ist ja, dass das Führen von Blankwaffen in Deutschland grundsätzlich verboten ist, Ausnahmen stellen aber Brauchtumspflege und Film-/ Fotoaufnahmen dar.

Frage ist nun, an wen sollte man sich wenden (Polizei, Ordnungsamt?) und wie groß sind die Chancen als Privatmensch für eben private Aufnahmen überhaupt eine Genehmigung zu bekommen (zur Info, ich hatte ein Presseshooting mit Barockoutfit, bei welchem von mir ein Rapier getragen wurde, dies war aber durch die Zeitung organsiert)

Zur Not tut's das Outfit auch ohne Degen, aber der macht wie ich finde eben das gewisse Etwas aus.

Schonmal ein Danke für hilfreiche Antworten :)**

Antwort
von PhilEs, 39

Werden die Aufnahmen auf einem Privatgelände gemacht oder im öffentlichen Raum?

Privat solltest du so oder so keine Probleme bekommen, solange man diese Waffe besitzen darf.

Ansonsten würde ich mich da an das Ordnungsamt wenden. Die werden dir zumindest sagen können, ob du eine Genehmigung brauchst und wo du diese (wenn nicht beim Ordnungsamt selbst) bekommst.

Bei der Polizei könntest du mit der Genehmigung zumindest kurz Bescheid geben, damit die nicht irgendwas auffahren, weil ein Passant anruft und "eine Person mit Degen/Schwert" oder was denen sonst noch so einfällt, meldet ;)

Aber auch dazu wird dir das Ordnungsamt mehr sagen können :)

Kommentar von 6Schwarzfuchs6 ,

OK, ich vergaß zu sagen: das Shooting ist im städtischen Raum geplant (also öffentlich).

Privatgelände ist klar, da kann ich schalten und walten wie ich möchte (und das auch mit diverser historischer Ausrüstung tue^^) aber mich ziehts eben auch mal in die historische Kulisse einer Stadt aus dem 18.Jh.

Aber danke dür den Tip, ich werde mal bei den Stellen anfragen.

Antwort
von MAX0JaFaMa, 3

Klriner Tipp: Hast du bedenken, sie geben dir die Erlaubnis nicht weil du privat bist, versuche möglichst professionell aufzutreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community