Frage von Simiengel,

gemüsesuppe?! :D

wenn man gemüsesuppe mit kartoffeln drin macht muss man die kartoffeln dann vorher kochen?

lg :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MissMaas, Community-Experte für Kochen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, aber du solltest Gemüse das schneller gart als die Kartoffeln erst später hinzufügen! Kommt drauf an was sonst noch alles mit in die Suppe kommt.

Lass es dir schmecken!

Antwort
von kadilac,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

NEIN nicht nötig!

Antwort
von minkerl58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein,da gibst du das Gemüse später zu den Kartoffeln damit alles zum gleichen Zeitpunkt gar ist..L.G.

Antwort
von Limbimi1998,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein! :D

Antwort
von MosqitoKiller,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, die Kartoffeln werden ja in der Suppe gekocht. Du musst nur die Garzeiten der einzelnen Zutaten beachten und aufeinander abstimmen...

Antwort
von Simonseebaer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein :D Dann würde man die Kartoffeln ja 2x kochen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community